Einzelnen Beitrag anzeigen
  #47  
Alt 03.05.2011, 14:37
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: WIP: Herrensakko (traditionell)

Zum pikieren zeichne ich mir die Nahtzugaben auf das Revers. Da es sein könnte, dass ich das Rosshaar später noch zurückschneiden muss.
Pikieren.jpg

Dann halte ich es so, dass sich der Kragen über meine Finger rollt und fange an zu pikieren.
Pikieren (2).jpg
Der Oberstoff wird nur angestochen. Wenn ihr den Finger genau unter die Stelle haltet, in die ihr stecht, kann man das ganz einfach steuern.
Also los gehts:
Pikieren (3).jpg


Hier von unten nach oben. Oben angekommen wieder nach unten pikieren, versetzt, damit es keine Blasen gibt.
Pikieren (4).jpg


Tja, und so schnell ist das gemacht!
Pikieren (5).jpg

Keine Stiche auf der Rückseite *JUHU*
Pikieren (6).jpg

Jetzt geht es an die zweite Seite und das schlimmste ist erledigt
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,20311 seconds with 13 queries