Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 17.08.2010, 07:52
Benutzerbild von Eirik
Eirik Eirik ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 50
AW: Anleitungen fürs Mittelalter

Hallo Paulamaus,

Baumwollstoffe gab es noch nicht???
Wenn du dich da mal nicht täuschst.
In Europa gab es Baumwollstoffe um 1000 n.Chr. und in der Region um Köln im 13 Jhrd.
Die ältesten Baumwollsamen sind auf ca 9000 v.Chr. datiert und die älteste nachgewiesen Baumwollkultur 3000 v.Chr. in Indien. In Mittelamerika so knapp 6000 v.Chr.
Allerdings war es nicht die Baumwolle, wie wir sie heute kennen.

Auf einem Markt hatte ein Händler einer Kundin auch gesagt, auf die Frage warum er die Kleider so günstig verkaufen würde, dass es im Mittelalter keine Baumwolle gab und er jetzt auf Leinen umstelle.
Die wissen, wenn sie es nicht selber herstellen, es auch nicht besser. Kann ich persönlich nicht verstehen, da ich Bescheid drüber wissen muss, was ich verkaufe.

Ja, in der Renaissance sah die Mode natürlich ganz anders aus. Sehr schöne Kleider für die Damen und Herren vom Hof.

LG
Eirik

__________________
No Outfit is complete without Cat Hairs
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16914 seconds with 12 queries