Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 30.12.2009, 20:32
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.744
AW: Anzug zur Kommunion

Schion vom Stoff udd vom Stil her war klar, dass mein Sohn einen Anzug nie nie wieder anziehen wird. Und trotz wildem Größen-Mix: Schulterbreite wie 146, Körper-Größe wie 134/140 und Hosenweite und Länge 128) habe ich einen günstigen akzeptablen Anzug gefunden - zwar musste ich die 146er Hose unten sehr weit einschlagen und antackern und im Bund einen kurzen Gummi einnähen, aber für die beiden Tage (Sonntag und Montag der Kommunion jeweils nur in der Kirche) war es ausreichend und hängt seit dem im Schrank. Für den Preis des Anzuges hätte ich nie den Stoff kaufen können - von der Arbeit nicht zu sprechen.

Eine Bekannte wollte es besser machen, hat eher sportliche Hosen und Jacken für ihre Zwillis gekauft, die erheblich teurer waren und nach der Kommunion genauso im Schrank verschwanden und nur unter Strafandrohung mal in den Sonntagsgottesdienst angezogen wurden. In der Schule habe ich die Jungs nie darin gesehen und ich habe sie damals jeden Tag gesehen, wenn ich meine Bande abgeholt habe.

So gesehen, würde ich mir das noch mal überlegen und versuchen, was Gebrauchtes zu ergattern - oder eben was Neues, günstiges.
Wenn Du nähen willst, dann besprich das ganz genau mit Deinem Sohn. Es kann nämlich sein, dass es "uncool ist, den Kommunionskram in die Schule oder so anzuziehen". Spruch vom Sohn einer anderen Freundin.

LG Rita
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16559 seconds with 12 queries