Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 30.08.2009, 15:52
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Anbieterin bei Dawanda: dark-and-sweet-things
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 19.172
AW: unheilbar krank - Patchworkfieber! hilfe...!

Hallöchen,

schön, das es Dich auch erwischt hat. Ich weis noch genau, das ich immer gesagt habe "Nie im Leben mach ich Patchwork"... Und was ist nun aus mir geworden? Direkt Monsterprojekte hab ich angefangen.

Nun muss Dein Quilt ja nicht unbedingt direkt historische Ausmaße haben. Anhand der Blockgröße gehe ich mal von ca. 1,50 m x 2,00 m aus....

Das wird natürlich noch größer, wenn Du die Zwischenstege einbaust.

Habe ja auch erst dieses Jahr mit Quilten bzw. Patchworken angefangen, und würde folgendermaßen vorgehen: Die Quadrate (bzw. Quadrate und Zwischenstege in Quadratlänge) erst zu Reihen zusammen nähen, und diese Reihen (plus evtl. der Zwischensteg am Stück) dann am Ende zu einem Großen verbinden. Dabei die Nahtzugaben immer abwechseln nach unten und oben bügeln, damit sie wie schon oben gesagt, ineinandergreifen können.

Ich hab am Anfang den Fehler gemacht, und die NZ auseinander gebügelt. Das scheint zwar einfacher für den Beginn, weil die Kreuzungen dann ziemlich genau aufeinandertreffen, aber ich habe mir sagen lassen, das das Vlies mit der Zeit aus den Nähten hervorquillen kann. Und das soll es ja nicht.

Zum Verbinden der Lagen vor dem Quilten gibt es mehrere Möglichkeiten. SprühZEITkleber verwenden, wenn Du Glück hast, hält das auch so lange bis Du mit Quilten fertig bist (möchtest Du das mit der Hand oder mit der Maschine machen?)

Oder von Hand heften. Ich habe gerade einen Heft-Marathon hinter mir (ca. 8 Stunden hat es gedauert.....) aber mit Kleber hätte ich das nieeee so hinbekommen das keine Falten entstehen.

Für das Binding am Schluss gibt es hier eine tolle Anleitung.

Viel Spaß bei Deinem ersten großen Quilt-Projekt.
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things Mein Instagram: Dark_n_Sweet_Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe 12 Blöcke - Row by Row Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2018
Wie drehe ich Bilder richtig? Ein Tutorial von Nowak
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17547 seconds with 12 queries