Einzelnen Beitrag anzeigen
  #72  
Alt 15.05.2014, 00:50
Benutzerbild von *mika*
*mika* *mika* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2010
Beiträge: 17.607
AW: Und jezt alle: ran an die Möpse oder Schlüpperkontrolle - wir nähen gemeinsam Des

Schnitt von Elingeria "Slip Bianca" Größe 44

Aus dem Coupon 2,25 m x 1.60 m habe ich 10 Höschen herausbekommen. Bei dem letzten musste ich ein bischen improvisieren. Es reichte nicht mehr für das Vorderteil.

Mit dem Vorderteil habe ich es mir ein bischen leichter gemacht, in dem ich das Dreieck wie eine Applikation mit einem Zick-Zack-Stich und danach die Häkelspitze aufgenäht habe.

Diese Spitze eignet sich sehr gut, um alle Häkelgarn-/Wollreste zu verarbeiten. Sie ist endlos. Je nach dem wie viel man braucht, wird sie einfach abgeschnitten. Die Enden muss man natürlich etwas vernähen.

Sie lässt sich gut in verschiedene Formen legen, also wie es gerade gebraucht wird.

Auf Wunsch stelle ich auch gern die Anleitung zur Verfügung.

IMG_4153.JPG

Damit der Abschlussrand mit der Spitze nicht so aufträgt, habe ich sie ca. 2 cm tiefer angenäht.

IMG_4148.JPG


Nun muss ich mich jedoch noch mal mit anderen beiden Spitzeneinsätzen beschäftigen, d.h. auftrennen und nach euren Tipps bearbeiten.

MickyG Danke. Ja, da du es sagst, von einer Y-Naht habe ich schon einmal was gehört. Doch wie es immer so ist, was gerade nicht gebraucht wird, dem schenkt man nicht so viel Aufmerksamkeit. Das muss ich nun nachholen.

Bineffm auch dir danke ich für deine ausführliche Beschreibung sehr (muss ich mir gleich in meine Notizen schreiben).

Ich glaub` jetzt muss ich ins Bett *Mika*
__________________
"Es gibt meine Wahrheit, es gibt deine Wahrheit und es gibt die Wahrheit."

Geändert von *mika* (17.05.2014 um 22:08 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,23268 seconds with 13 queries