Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 04.05.2014, 17:21
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.245
AW: "Enten"Po & Rockschnittmuster - hinten immer zu kurz

Ich hab das umgedrehte Problem: vorne Bauch und hinten 'nen normalen Ar.... Ich änder also vorne, weil dort der Stoff fehlt. Aber so grundsätzlich... tun sich die beiden änderungen ja nüscht...

Einfach aus dem Ausprobieren raus:
Nur Länge zugeben reicht bei mir nicht: Ich dreh - wie bei Burda beschrieben - auf: Die Seitennaht wird zuerst mal deutlich schräger, ein großer "Abnäher kommt von unten hoch. Und auf Bauch - bei Dir Po - -höhe gibt es mehr Länge.
(Guck Dir mal die Beschreibung für die Hose zusätzlich an...)
Und danach füge ich etwas zusätzliche Weite entlang der Mitte ein.
Es ensteht oben zur Taille hin auch Mehrweite: Das ist mindestens 1 weiterer Abnäher fällig
Mit nur Mehrlänge einfügen funktioniert das bei mir nicht.
Und ganz am Schluß wird die Seitennaht ausgeglichen... erst begradigt, und wenn sie dann noch aus dem Lot schwingt, kommt der halbe Betrag, um den sie schwingt, an's andere Schnittteil dran.
Bei mir, weil ich dem Bauch Platz geschaffen habe, an's Rückenteil.
Bei Dir - weil Du hinten den Poraum erweitert hast - an's Vorderteil
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,19947 seconds with 12 queries