Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 28.06.2009, 11:52
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Doubleface für Umstandsjacke

allen einen schönen sonntag.
ich habe mich gestern getraut und meinen cordstoff für diese jacke zugeschnitten:

Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

eigentlich ist dafür dünnes leder oder lederimitat vorgesehen. der cordstoff ist somit etesas grenzwertig, aber es hat dennoch ziemlich gut funktioniert.

da mir der schnitt sehr gut gefällt, bin ich am überlegen, ob ich aus dem hier noch liegenden doubleface eine zweite jacke mache.
a) wäre aber die frage, ob der stoff dafür dann doch zu dick ist
b) da der stoff kariert ist auf der einen seite und auf der anderne einfarbig, ob und wenn ja welche partien man vielleicht kariert und welche einfarbig macht.

ansonsten hätte ich als alternative für den doubleface noch diese jacke, wobei ich überlege, die kellerfaltenböden dann einfarbig zu machen und den rest der jacke kariert.

Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

und noch eine frage, eigentlich braucht man ja den doubleface nicht füttern, aber ich habe etwas angst, dass der dann nicht rutschige genug ist.

versäubert ihr double face eigentlich mit der ovi?

viele fragen für einen sonntag, aber ich bin gerade im nähfieber und würde den schwung gern ausnutzen.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,40347 seconds with 12 queries