Thema: Elan 645
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 09.03.2006, 12:38
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.524
AW: Elan 645

Hallo Ute,
ich habe mit dem Elan645 gute Erfahrungen gemacht, meiner Meinung nach fällt er "normal" aus!
Da ich größere (weitere) Bügel brauche, als meine Körbchengröße ist, habe ich beim elast. Schnitt an der kurzen Naht unterm Körbchen nochmal Nahtzugabe zugegeben, beim unelastischen das Schnittteil durchgeschnitten und entsprechend erweitert. (Ich kürze die Bügel nach Bedarf)
Unelastisch habe ich mit Laminat gearbeitet, da habe ich im Schnitt für das Laminat die Nahtzugabe an der Quernaht abgeschnitten, weil das Laminat ja stumpf aneinander genäht wird, habe aber eine Körbchengröße mehr genommen. Die Laminatkörbchen kann man gut anprobieren und kleiner schneiden kann man immer!
Das Rückenteil habe ich aus Powernet gearbeitet und erstmal etwas weiter zugeschnitten. Bei mir wären auch die Träger asm Rücken zu weit außen gewesen, deshalb ist es besser, die "Rundung" im Rücken erst nach der Anprobe zu schneiden.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16435 seconds with 12 queries