Einzelnen Beitrag anzeigen
  #159  
Alt 09.01.2017, 17:28
chaosnadel chaosnadel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 87
AW: Billignadeln unter der Lupe (wörtlich)

Ich war heute beim Lidl (wegen der 'Elsa-Aufnäher'). Sie hatten dort so Nadelsortimente mit Handnähnadeln, Stecknadeln und auch zwei Schächtelchen Maschinennähnadeln. Letztere sahen so gruselig aus. Da sah man auch ohne Lupe - nur mit bloßem Auge - dass die Nadelöre grottenschlecht waren: total gratig, teilweise nur zur Hälfte überhaupt offen.
Leider habe ich gerade zu wenig Geld, um sie nur zum Zeigen als schlechtes Beispiel hier im Forum zu kaufen. Musste aber sofort hier an diesen Thread denken.

Mir tun die armen NäherInnen leid, die versuchen, mit diesen Nadeln zu nähen.
__________________
www.handspinn-forum.de
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16329 seconds with 12 queries