Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 20.11.2007, 14:59
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.064
AW: Jackenfutter- wie geht das?

Hallo,

noch eine andere meinung
Bei einer kurzen jacke (hast du mal ein foto?) mache ich selbst keine bewegungsfalten in das futter. Das lohnt sich m.e. nur bei einem sakko/jacket/blazer oder so. Und wenn du das futter aus einem kontraststoff oder auch passenden anderen stoff machst, dann kannst du die ganze jacke so füttern, incl. beleg und kragen. Dann kratzt dich der stoff gar nicht mehr. Nur ist dann natürlich das futter zu sehen, das ist rein optisch einfach noch zu bedenken, vor allem bei der wahl des futterstoffes.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16874 seconds with 12 queries