Einzelnen Beitrag anzeigen
  #96  
Alt 21.12.2012, 19:19
Benutzerbild von goldschmiedelin
goldschmiedelin goldschmiedelin ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2002
Ort: Riegelsberg / Saarland
Beiträge: 17.483
AW: WIP Kaffeetütentasche

Zitat:
Zitat von Filzpuschen Beitrag anzeigen
Ja, es hat geholfen, allerdings hatte ich sie schon so groß wie die Außenseiten zugeschnitten. Werde jetzt wohl nochmal nachmessen müssen und abändern müssen.

Die Reißverschlusstasche ist bei mir nicht so schön geworden. Ich hatte sie aus zwei Stücken zusammengenäht, allerdings ist dann ja vorne und hinten am Reißverschluss Luft, so dass ich den Stoff jeweils zusammengenäht habe. Nun sitzt der Reißverschluss nicht mehr ganz so glatt in dem Stück Stoff. Würde mich freuen Babara, wenn Du mir das evtl erklärst. Danke schon im voraus für Deine Antwort.

LG Filzpuschen
Hallo

hoffentlich hattest du nicht schon alles zusammengenäht ... wenn doch kannst du vielleicht einfach etwas abnähen und dann das überschüssige abschneiden.

Zu der Reissverschlußtasche:

diese besteht aus 3 Teilen:
Unteres Taschenteil, oberer schmaler Streifen und Reissverschluß mit Endteilen.

Bei einer Eingriffgröße von 20cm schneidest du die beiden Stoffteile in einer Breite von 24cm (incl. 1 cm NZ links und rechts) zu.
Die Höhe hängt von deinem Geschmack ab, ich habe unten meist eine Höhe von 16 incl NZ.
Der obere Streifen hat dann die Maße 24 x 4,5.


Der Reissverschluß muss 22cm lang sein (ich nehme immer EndlosRV und schneide den dann so ab)
Wenn du einen fertigen RV hast müssen die Zähnchen über 20cm gehen und den Rand schneidest du jeweil auf 1cm Länge zurück.

Dann schneide ich mir 2 Stoffstreifen von 4cm Länge und so breit wie der Rv breit ist.
Diese nähst du rechts auf rechts mit 1cm NZ auf den RV, idealerweise daß die Naht direkt an den Zähnchen ist beim fertigen RV, beim EndlosRV vorsichtig über die Zähnchen nähen.
Streifen umschlagen und etwas bügeln.

Nun hast du 3 gleich breite Streifen die du zusammennähst und der RV sitzt sauber dazwischen.



Nun werden alle äußeren NZ nach innen umgebügelt.
Du kannst sie auch mit schmalen Vliesofixstreifen fixieren.

Die Tasche ist nun fertig und kann auf dem Seitenteil positioniert werden.

So ich hoffe der Roman hat dir ein bischen geholfen.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg
__________________
Frohes Schaffen ...
Barbara


Ich bin einfach, kompliziert, selbstlos, egoistisch, unattraktiv, schön, faul und voller Tatendrang.
Barbra Streisand

Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16820 seconds with 12 queries