Einzelnen Beitrag anzeigen
  #68  
Alt 01.01.2012, 14:34
:edi: :edi: ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2010
Beiträge: 1
AW: Erste Erfahrungen mit dem prym StrickDing

Hallo ihr Lieben,

also nachdem ich iwie über das Ding gestolpert bin im Netz, kam dieser "Haben-will-Effekt"...
naja, ich muss dazu sagen, dass ich keine gute Strickerin bin - ich habe schon mit zwei Nadeln zu kämpfen, also probiere ich erst mal kein Nadelspiel aus... aber so ne Socke wär ja ne feine Sache.

Gestern habe ich mir noch schnell das Ding besorgt und mal dieWollreste gesucht und sofort angefangen. Die Youtubeanleitungen von Heike waren aber echt ne große Hilfe.
Allerdings muss ich sagen, dass ich keine größeren Probleme hatte - das Bünchen hat geklappt, die Ferse und die Spitze. Allerdings hatte ich nicht den Anspruch es perfekt hinzu bekommen....
An der Ferse haben sich Löchlein gebildet - die habe ich am Ende allerdings vorsichtig "gestopft". Aber an der Ferse war ich schließlich mutig und habe die Farbe gewechselt... vielleicht war das nicht so ganz geschickt gemacht...

Naja, ich finde das Maschenbild sehr schön und gleichmäßig (wenn ich mit zwei Nadeln rumhampel, sieht das eher ungleichmäßig aus) und ich finde es geht auch relativ zügig... also ich brauche für 32 gestrickte Maschen länger als für Wickeln und Abstricken.

Meiner Meinung nach taugt das Ding schon, denn eine Socke (sie passt sogar!) die ganz nett aussieht, habe ich damit zustande gebracht.
Zu viel versprochen hat die Packung jedenfalls nicht und für mich hat es sich gelohnt.

Ich wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr!
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,30632 seconds with 12 queries