Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 29.03.2012, 12:08
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.377
AW: Problem: Bündchen an Hals und Armen?

Das "gleichmäßig gedehnt" ist sicher der Großteil des Problems. Allerdings geht es vom Hals bis zur Schulter sehr steil runter, sodass durchaus an der Halsseite etwas Stoff fehlen könnte.
Das ist jetzt aber nicht mehr zu ändern.
Ist es hinten denn gut? Vorausgesetzt, du magst nochmal trennen, würde ich ab Schulternaht nach vorn aufmachen, in der Mitte aber auch ein kleines Stück fest lassen. Und dann in angezogenem Zustand versuchen, die Weite zu verteilen bzw. den hochgezogenen Stoff runter zu schieben.
Am besten heften und dann nochmal probieren.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16397 seconds with 12 queries