Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 12.06.2012, 22:16
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: Wie lange halten eure Nähmaschinen?

Lang. Sehr lang. Und ich wäre ziemlich stinkig, wenn sie das nicht täten.
Meine erste eigene, eine preiswerte Victoria, meinte, sie muß nach rund 10 Jahren anfangen zu zicken. Ich hätte sie nicht ersetzt, sondern reparieren lassen, wenn mir nicht eine mechanische Bernina 910 über den Weg gelaufen und mich massiv verführt hätte. Weitere rund 10 Jahre später hat mir die 1530 den Kopf verdreht. An der 910 fehlte absolut nichts, aber sie ging für die 1530 in Zahlung. Die hab ich seit nicht ganz zwanzig Jahren. Auch sie: tiptop.
Kurz nach der 1530 kam eine funlock 004 dazu, stammt aus dem gleichen Elternhaus und arbeitet astrein.
Überwiegend zum sticken (aber auch nähen) kam Mitte der 1990er eine brother SG2000 dazu, benutzt im Näh-Wechsel mit der 1530 - eine schöne Ergänzung. Höhere Ansprüche beim sticken machten einen Wechsel zur SG3000 nötig, das wird auch bald 10 Jahre her sein. Die SG2000 hatte ich dummerweise für eine Pfaff 7570 in Zahlung gegeben, so recht zufrieden war und bin ich mit ihr aber nicht, nach einer Woche hatte ich die SG2000 wieder heimgeholt und dann eben auf die SG3000 gespart.
Bis vor etwa anderthalb Jahren hab ich auf allen Maschinen viel genäht und gestickt, seitdem stehen sie ziemlich häufig ungenutzt herum. Aber das wird sich auch wieder ändern.
Die Maschinen (alle Geräte im Haushalt) sind für mich keine Geräte, die nach kurzer Zeit ausgetauscht werden. Sie werden gut ausgesucht, benutzt, gepflegt und ich hab sie lange.

Kerstin
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16510 seconds with 12 queries