Einzelnen Beitrag anzeigen
  #103  
Alt 18.07.2008, 17:04
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.743
AW: Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Ich würde das so machen, wie du es selber vorschlägst: Das Probeoberteil zum improvisierten Korsett umarbeiten. Es schaut ja schon ganz gut aus!

Ich würde keine Schalen miteinarbeiten, sondern den Brustteil so lassen, wie es jetzt ist - ev. oben etwas kürzen, damit das Kleid dann sicher höher hinaufreicht als das Korsett.
BH wirst du keinen brauchen!

Die Stäbchen würde ich nicht über die Brust legen (also auf die erste Naht keine Stäbe), sondern vorne zwischen dir Brüste, wenn du keine Schliesse nimmst (nicht zu weit hinauf) und dann die nächsten an der Aussenseite der Brüste. Stäbe über die Brüste machen drücken platt!
Sehr wichtig sind die seitlichen Stäbe, dort gut und gerne zwei in die Naht einnähen.

Bei der Schnittanpassung: für die Sanduhrfigur ist es wichtig, dass du v.a. seitlich in der Taille Stoff wegnimmst - nicht rundherum auf Taillenhöhe. Das gibt den richtigen "Schwung" bei der Taille.

Was hast du denn für Miederstäbchen bekommen? Solche aus Plastik?
Wenn du sie schon da hast, dann würde ich es einfach mal mit denen probieren. Ich habe mein erstes Korsett auch erst mal mit solchen bestückt und es geht schon. Ist halt nicht perfekt, aber besser als nichts.

viel Erfolg! Nicht aufgeben!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,21374 seconds with 12 queries