Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 24.05.2011, 13:40
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.601
AW: Kugelbauchversteckkleiderschnitt gesucht

Hallo Luisa!

Ich glaub Dir gern, daß Du *normale* Hosen und Röcke nicht magst, weil sie auf Dauer drücken.

Im Buch wird genau erklärt, wie Du die Schnitte ändern mußt, damit sie nicht mehr drücken (ein richtiges Aha-Erlebnis ).

Z. B. muß bei Röcken und Hosen das Rückteil länger und das Vorderteil kürzer sein.... das solltest Du auch bei Kleidern so halten. Klar - durchs Sitzen staucht sich der Stoff vorne. Auch bei Oberteilen (Shirts) sollte das so sein, sonst hast Du immer ein nackertes Kreuz .

OT: ich hab grad in Google-Maps gestöbert...... mit der km-Entfernung kann ich nicht dienen, aber Dresden-Tulln ist ungefähr soweit wie Dresden-Bremen .
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16416 seconds with 12 queries