Einzelnen Beitrag anzeigen
  #119  
Alt 28.03.2013, 13:01
Benutzerbild von angel_131069
angel_131069 angel_131069 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 300
AW: Rokoko x 4... wir fahren zum WGT :)

Ha, da haben wir gleichzeitig gepostet

Also in der Anleitung steht "on the wrong side of fabric".

Was bedeutet das ?

Also, Du nähst das Futter und du ziehst es ja nicht mit Nähten nach innen an, wie Du andere Kleidungsstücke anziehst, sondern Du wendest die Nähte ja in das Kleid, eben wie bei einem richtigen Futter. (das war mein Denkfehler) Jetzt zeigt die linke (wrong) Stoffseite ins Kleid und die rechte Seite liegt auf der Haut der Trägerin.

Die Bänder müssen also hinten auf die linke Seite des Stoffes genäht werden, damit Du, wenn du das Futter mal justieren musst, quasi den Manteau hinten anhebst und dann binden kannst. Hättest Du die Bänder auf der Haut, wenn Du das Futter mit Kleid anhättest, ginge das nicht mehr. Und das ist übrigens auch genau der Vorteil einer Francaise. Frauen, die Gewichtsveränderungen hatten, konnten die Francaise sehr lange tragen, weil sie sich so schön justieren lässt. Manche trugen sie sogar noch in der Schwangerschaft.
__________________
LG Angie

Vergangene Nähprojekte:

2008/2009: Janet Arnold 1887 Dress
2010/2011: Butterick B3640 historisch angelehnt
2013: Rokoko x 4... wir fahren zum WGT

Geändert von angel_131069 (28.03.2013 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16427 seconds with 12 queries