Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 10.05.2007, 00:56
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
AW: Weste- einfacher geht's nicht - Stoffempfehlung?

Hallo!

Ich hab mich jetzt auch an diese Idee gewagt und bin wirklich begeistert von den unterschiedlichsten Möglichkeiten des Drapierens. Meine Version ist leicht abgewandelt: die Vorderteile überlappen sich (sind also doppelt so breit) und werden quasi über Kreuz getragen. So ist es nicht ganz so statisch, sondern kann weicher getragen werden. Ein Foto ist in der Galerie hier

Die Armlöcher sitzen leicht schräg, das kommt dem leicht A-förmigen Fall entgegen. Und etwas länger ist die Weste auch, die Drittelung in der Höhe ist aber trotzdem ein guter Anhaltspunkt.

Alles in Allem: Wenig Aufwand und große Wirkung - das Teilchen ist ein echter Hingucker und kommt der neuen Shilouette mit schmalen Unterteilen und Volumen bei den Oberteilen sehr entgegen.

Ach ja: Ich habe es nochmal aus weich und schwer fallendem Cupro genäht und mit Schrägband eingefasst. Das ist ein sommerliches Shirt mit so einer Art Wasserfallkragen geworden. Geht auch !

Danke für die Anregung!

Grüße von Griselda
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anleitung Weste klein.jpg (19,9 KB, 1875x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,19841 seconds with 13 queries