Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 23.06.2005, 10:03
Benutzerbild von SewCat
SewCat SewCat ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Nahe der kleinen Hansestadt
Beiträge: 17.483
AW: Ich suche einen Schnitt für einen Wickelrock Gr. 54

Gern geschehen ! Bin auch stolz wie Oscar, daß das geklappt hat. Allerdings finde ich
1. 12 cm sind nicht bürotauglich - würde also doch eher 15 cm nehmen
2. die Bänzel habe ich aus dem Vorderrock entnommen. Einfach 6 cm in der Länge wegnehmen - der Rock ist jetzt fast knöchellang. Und die "Breite" der hinteren Rockbahn reicht allemale um von Schleifchen über Knoten alles mögliche zu binden. Macht 2 mal 1,5 cm (nach versäubern bünsch weniger)
3. empfehle ich, für den Bund nur 2 cm zuzugeben. Beim Umnähen der 4 cm mußte ich in den "Rundungen" tricksen und häßliche Lücken herausschneiden, damit es sich glatt umlegen läßt und nicht staucht. Nicht schön, aber selten
4. Es ist wirklich genau so einfach und geht so schnell wie beschrieben. Der Nähcrack bin ich auch nicht. Mache meist schöne Sachen mit einfachen Schnitten und eben schönen und günstigen Stoffen.
5. Und für Dich brauchst Du auch nur 1 m von einem 150 breiten Stoff, den Du längs wie quer zuschneiden darfst. Nimm aber keinen so steifen Stoff wie meiner einer. Etwas schönes Weiches und Anschmiegsames wäre gut.
5. Übrigens ich habe nen Druckknopf genommen - ist 100 % ig.
Herzliche Grüße zurück und darauf einen Dujardin
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17127 seconds with 12 queries