Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.03.2006, 14:21
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
AW: Hat Woll-Loden eine linke und eine rechte Seite?

Hallo Andreas,

soweit ich weiß, hat richtiger Loden, sprich Walk, keine rechte und linke Seite.
Man nimmt die, die einem am besten gefällt. Und bei Walk kann man auch die Teile so auflegen, wie es am günstigsten ist. Durch das Walken ist ja die Wolle verfilzt und somit ist der Fadenlauf futsch.
Säumen mußt Du nichts. Aber wie willst Du die Teile umkrempeln?? Versteh ich nciht. Logisch wäre, die Teile dann links auf links zu legen und abzusteppen. Genaues Zuschneiden ist da Voraussetzung.

Eine Freundin von mir hat sich letztens falschen Walk gekauft. War supergünstig, jetzt kommt der Clou: der Stoff hat Knötchen noch und nöcher auf der rechten Seite. Auf der linken konnte man übrigens noch das MAschenwerk erkennen. Bei richtigem Walk sieht man das nicht mehr.

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,18757 seconds with 12 queries