Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 04.11.2010, 11:19
birgit00 birgit00 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 16
Stoffrest zu klein für Gürtelband

ich hab da ein kleines problem ... ich mach gerade meinen 1. nähkurs, in dem ich einen rock nähe. leider hat uns die lehrerin nicht gesagt, dass wir für das Gürtelband (so eines, das man auf den stoff bügeln muss, und dann umknickt) noch einen stoffrest in der länge des bundes benötigt. drum hab ich das längste stück am wochenende für meine Schnittmappe zerschnitten und hab jetzt nur einzelne Teile... Also mit 2 Teilen würd es sich schon ausgehen.

Am dienstag ist erst der nächste nähkurs, ich würde den bund aber gerne schon zuhaus fertig machen, damit ich mit dem nächsten teil anfangen kann. Drum frage ich mich, wie ich das jetzt machen soll? soll ich den stoff aneinander nähen, damit ich mit der länge klarkomme und dann auf das gürtelband aufbügeln? Oder nicht zusammennähen und die einzelnen stücke aufbügeln? oer das gürtelband zerschneiden und dort die einzelnen teile drauf bügeln? wie macht man das denn am besten?

Danke für euren Rat!
__________________
ich bin süchtig nach Stoff .... gutem Stoff ...
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,22316 seconds with 12 queries