Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.04.2010, 11:30
Benutzerbild von Kerridis
Kerridis Kerridis ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.868
Abendkleid Vogue V2810

Sodele, nachdem ich schon so nett bei der Schnittfindung beraten wurde und ich endlich mal den A**** hochkriegen muss (sonst ist im Juli nix mit Kleid zur Hochzeit... ), werde ich hier mal meine Fortschritte dokumentieren.

Ich möchte mir für die Hochzeit unserer besten Freunde (Dresscode: Abendgarderobe) dieses Kleid hier nähen:




Schnitt liegt hier, jetzt muss ich das Zubehör für das Oberteil bestellen.
Meine Einkaufsliste trage ich hier gelegenheitshalber ein, Anmerkungen & Gedankenstützen von mir schreibe ich direkt dazu.
Über Tipps, Unterstützung und hilfreiche Anmerkungen von erfahrenen Korsettnähern und -näherinnen wäre ich sehr, sehr, sehr dankbar - isch hann sowatt nämlisch noch nie jemacht !


Der Schnitt sagt:

Zitat:
Top A, B: 51/2 yds. of 1/4" Covered Boning, 37/8 yds. of 3/8" Ribbon, Twenty 1/4" Diameter Metal Eyelets, Size #2 Hooks and Eyes: Sixteen for A.
Ich werde Federstahl nehmen (Endkappen nicht vergessen!!!) - habe aber nur 5mm oder 7mm breiten FS gefunden. Ich würde zu dem breiteren tendieren - was sagt ihr? Laut Schnitt 5m - sicherheitshalber bestelle ich etwas mehr
Korsettschnur: lt. Schnitt 3,6m - ich bestelle großzügig
Ösen mit Unterlegscheiben: 20 lt. Schnitt - ich habe bisher nur Pakete mit 40 gesehen. Besser zuviel als zuwenig
vordere Schließe: Vogue nimmt einfache Haken und Ösen. Ich möchte schon eine richtige Korsettschließe nehmen - nur welche Länge?!?! Wie messe ich das am besten aus - am Schnitt, am Körper, am Probemodell (welches noch gemacht werden muss...)?
Alternativ habe ich auch schon an einen nahtverdeckten RV gedacht, aber damit kann ich mich nicht so richtig anfreunden...
Ribsband (keine Mengenangabe auf dem Schnitt) - das brauche ich vermutlich für die Federstahltunnel - wofür noch?

Brauche ich sonst noch etwas, was nicht auf dem Schnitt angegeben ist? Stoff für das Probemodell habe ich (einen festen Satinstoff für außen - ist Bomull für innen beim Probemodell ok? Wird vermutlich zu dünn sein, oder? Mehrlagig verwenden? Davon hätte ich nämlich noch schlappe 30m . Alternativvorschlag?) Garn und Nadeln habe ich natürlich auch

Jetzt sollte ich mal in mein Nähzimmer gehen und das dortige Chaos zumindest so weit in Ordnung bringen, dass ich dort auch nähen kann.

Erster Schritt wird dann sein: Schnitt bügeln, ausmessen und ausschneiden
__________________
Viele Grüße,
Kerridis
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17029 seconds with 12 queries