Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Schnelles Streifen-Quilt-Top (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=191565)

N!NA 13.04.2018 22:49

Schnelles Streifen-Quilt-Top
 
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_9.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_9.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Kennt Ihr das auch? Wenn Ihr Stoffe seht und sofort ein Bild vor Eurem geistigen Auge habt, was daraus werden soll? Mir passiert das regelmäßig, nur leider dauert es dann manchmal bis ich dazu komme, meinen Plan in die Tat umzusetzen. Oft gibt es zu meinen Ideen keine Anleitung und ich muss mir selber überlegen wie ich mein Bild im Kopf in die Realität zaubern kann.

So auch diesmal… Dieses Mal hat es aber für Euch den Vorteil, dass ich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt habe und für Euch eine kleine Anleitung zusammengestellt habe. Quasi damit Euch dieses Dilemma nicht passiert, wenn Euch gerade ein ähnliches Bild durch den Kopf schwirrt oder spätestens nach Lesen dieses Beitrags hier ;-)

Das Quilt-Top (so nennt man die Oberseite eines Quilt´s) ist absolut anfängertauglich und kann in klein und groß nachgearbeitet werden. Schön stelle ich mir das auch als Jahressrückblick vor, wenn man jeweils einen kleinen Streifen eines jeden Projektes aus dem letzten Jahr zu einem Tischläufer, Kissenbezug, … vernäht.
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_1.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_1.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Die angegebenen Maße ergeben ein Quilt-Top in 45cm Breite.
Was man für dieses Quilt-Top benötigt: bunte Stoffstreifen und unifarbene Stoffstreifen. Diese sollten eine Höhe von 6,5cm haben.

Besonders schnell geht es, wenn man sich sog. „Pre-Cuts“ (vorgeschnittenen Stoff) kauft und da bitte „JellyRolls“. Das sind 2,5 inch bzw. 6,5cm schmale Stoffstreifen, über die gesamte Breite des Stoffes. Diese werden i.d.R. als aufgewickelte Stoffrolle verkauft und enthalten von der gesamten Stoffserie jeweils einen Streifen. Diese gibt es auch in Uni mit nur eine Farbe. Aber selbstverständlich, kann man sich seine Streifen auch selber zuschneiden.

Zum Fertigstellen des Quilts benötigt man zusätzlich noch Vlies, ich habe hier, für meine Verwendung als Tischläufer, H630 genommen, Schrägband oder Stoff fürs Binding und Stoff für die Rückseite. Bei einem Tischläufer verzichte ich auch gerne darauf, weil das Vlies besser auf dem Tisch an Ort und Stelle liegen bleibt.

Die bunten Stoffstreifen schneidet man auf 6,5 x 25 cm und 6,5 x 30 cm zu.
Die Uni-Streifen schneidet man auf 6,5 x 15 cm oder alternativ: 6,5 x 10 cm
und 6,5 x 15 cm
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_2.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_2.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Anschließend näht an die kurzen Seiten jeweils einen Uni-Streifen. Ich sichere dabei die Nahtanfänge und –enden nicht, sondern nähe das Ganze „in Reihe“. Über die Nähte muss ich beim nächsten Schritt nochmal nähen und ganz zum Schluss beim Absteppen (beim Quilten) erneut. Die Nähte werden dadurch mehrfach gesichert und müssen deshalb nicht zusätzlich gesichert werden.
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_3.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_3.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_4.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_4.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_5.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_5.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Jetzt beginnt der schönste Teil! Die Anordnung der Stoffe!
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_6.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_6.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Wenn man sich entschieden hat, welcher Stoff wo hin kommt, kann zusammen genäht werden.

Ein kleines Erinnerungsfoto hilft hier ungemein, wenn aus irgendeinem Grund der ganze sorgsam sortierte Stapel in ungeplante Bewegung gerät und die Ordnung dahin ist…

Die Streifen werden nun alle Stück für Stück aneinander genäht. Gute Dienste leistet hier ein Patchwork-Füßchen mit einer Führungsschiene an der Seite. So wird der Stoff ganz gleichmäßig entlang der Führungsschiene transportiert und man bekommt eine exakte Naht, egal wie spät es schon ist …
<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_7.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_7.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Abschließend wird noch begradigt und fertig ist das Quilt-Top!

<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_8.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_8.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

<div style="text-align: center">
<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_9.jpg">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Tischlaeufer/Quilt_9.jpg" vspace="10" hspace="20" alt="Streifen-Quilt" /></a>

Bild: N!NA

</div>

Mein Tischläufer bekommt jetzt noch H630 Vlies und eine schönes Binding. Wie man dabei die Ecken sauber näht und das Binding zur Runde schließt, zeige ich Euch in einem gesonderten Beitrag.

Viel Spaß beim Nachnähen,
N!NA

Bloomsbury 14.04.2018 00:40

AW: Schnelles Streifen-Quilt-Top
 
Cool! Schöne Stoffe! ☺

DesignbyAmO 14.04.2018 08:38

AW: Schnelles Streifen-Quilt-Top
 
Tolle Idee!
Das ist eine Anregung, die mich elektrisiert hat. Ab sofort wird für einen Tischläufer im "Jahresrückblick" gesammelt. Stoffe gibt es da noch genug im Schrank.

Belippt 14.04.2018 10:40

Re: Schnelles Streifen-Quilt-Top
 
Schöne Idee.
Passt zwar (noch!) nicht ganz, aber ich habe noch einige Reste an Weihnachtsstoffen... :D

nowak 14.04.2018 12:03

AW: Schnelles Streifen-Quilt-Top
 
Hm, wenn ich mehr so Streifen aneinander nähe, ging das auch in Deckenbreite, oder?

Ich habe ja ja meine Sammlung an Fat Quatern, die mir "zugelaufen" waren... :rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16546 seconds with 12 queries