Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Rocktaschen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=116910)

MarenH 29.03.2010 08:38

Rocktaschen
 
Hallo,

ich will den Burda Rock 104 (Downloadschnitt), 2/2010, Typ B nähen und habe - abgesehen vom Futter - schon alles zugeschnitten. Leider scheitere ich als Anfängerin an der Anleitung für die Taschen.
Die Anleitung gibt es hier: https://www.burdastyle.de/chameleon/...002_104Anl.pdf
(ich weiß nicht, ob ich den Text hier rein kopieren darf)

Kann mir jemand verständlicher erklären, wie das ganze funktioniert?
Oder eine andere Anleitung mit ähnlichen Taschen?

Danke,
Maren

mosine 29.03.2010 08:44

AW: Rocktaschen
 
Hallo :)

Was genau verstehst Du nicht?
Ich würde jetzt auch nur wiederholen, was dort steht.

wildflower 29.03.2010 09:00

AW: Rocktaschen
 
Vielleicht hilft dir das virtuelle Nähstudio weiter?

babsi1111 29.03.2010 12:25

AW: Rocktaschen
 
Hallo Maren,
also die Anleitung von Wildflower ist sehr schön. Da bist du bestimmt gut versorgt.
Was mir beim Ansehen des Schnitts noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Taschenausschnitte fast genau im schrägen Fadenlauf liegen. Daher können die sich sehr leicht ausdehnen.
Ich halte es daher für sehr wichtig, diese zu stabilisieren.
Du kannst dafür aus leichter aber fester Vlieseline (am besten eine Vlieseinlage auswählen und keine Webeinlage, da diese sich ebenfalls dehnen könnte) einen geraden Streifen von ca. 2,5 cm Breite schneiden und auf die Kante der Taschenausschnitte bügeln.
Falls du keine Bügeleinlage zur Verfügung hast, kannst du auch einen Streifen aus der Webkante eines leichten Futterstoffs schneiden und diesen knapp ausserhalb der Nahtlinie auf die Nahtzugabe des Taschenausschnitts nähen. Der Streifen muss so platziert sein, dass er mittig über der Taschennaht liegt, aber befestigt wird er eben mit einer Naht auf der Nahtzugabe.
Die Länge des Streifens (+Nahtzugabe) misst du am Schnitt ab, damit du diesen nicht versehentlich zu lang machst.

Viele Grüße
Barbara

MarenH 30.03.2010 20:52

AW: Rocktaschen
 
Danke für die Tipps. Anhand der Anleitung werd ich das ganze Mal versuchen.

@Barbara: Das mit der Stabilisierung habe ich nicht so ganz verstanden. Wie muss der Streifen denn mittig über der Naht liegen? :confused:

Danke,
Maren


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,37616 seconds with 12 queries