Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   71% Bambus???? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=80898)

xxkerstinxx 18.05.2008 16:02

71% Bambus????
 
Hallo,

ich habe mir gestern ein Oberteil gekauft. Als ich zuhause ins Etikett schaute, stand da: 71% Bambus und 29% Nylon!
Ähm...sowas hab ich ja noch nie gehört,....soll das Oberteil jetzt wirklich aus dem Bambus bestehen, den ich mir vorstelle???
und noch eine Frage: Läuft Leinen noch arg ein beim Waschen?

Lg kerstin

kaita 18.05.2008 16:36

AW: 71% Bambus????
 
Hallo Kerstin,

dabei handelt es sich um Viskose aus Bambus. Da Bambus irgendwie natuerlicher klingt als Viskose schreiben die Hersteller das lieber da drauf ;)

Liebe Gruesse
Andrea

Capricorna 18.05.2008 16:49

AW: 71% Bambus????
 
Zitat:

Zitat von xxkerstinxx (Beitrag 847801)
Hallo,

ich habe mir gestern ein Oberteil gekauft. Als ich zuhause ins Etikett schaute, stand da: 71% Bambus und 29% Nylon!
Ähm...sowas hab ich ja noch nie gehört,....soll das Oberteil jetzt wirklich aus dem Bambus bestehen, den ich mir vorstelle???

Ja, klar :)

Bambus, Baumwolle, Flachs, Brennessel... alles Pflanzen, aus denen Stoffe gemacht werden. :)

Bambus ist relativ neu, derzeit aber sehr in Mode. Von wegen schnell nachwachsender Rohstoff. :)

Und ja, wenn das Leinen nicht vorgewaschen ist, kann es einlaufen. Leider gibt keines meiner schlauen Bücher eine Angabe, wie sehr; ich meine, es könnte nicht wenig sein. Laut dieser Seite ist die Einlaufgefahr bei Temperaturen über 40 Grad vorhanden. Ich persönlich wasche alle Stoffe so heiß wie möglich vor; besser vorher als nachher. Leinen würde ich daher verm. auf 60 Grad vorwaschen, um auf Nummer sicher zu gehen. Da es beim Bügeln sehr heiße Temperaturen und Feuchtigkeit braucht, um glatt zu werden, sind hohe Waschtemperaturen auch kein Problem.

Liebe Grüße
Kerstin

La-ri 18.05.2008 17:19

AW: 71% Bambus????
 
Also ich glaube nicht, dass es sich dabei um Viskose handelt, denn zur Herstellung dieser gibts billigere Alternativen ( aus normalem Holz gewonnener Zellstoff z.B).
Bambusfasern werden aus den Stengeln gewonnen, ähnlich der Herstellung von Leinenfasern.

Ist gerade trend. So wie Sojafasern und Algenfasern und was nicht noch so alles...

Grüße

Julia

nowak 18.05.2008 17:42

AW: 71% Bambus????
 
Es gibt wohl zwei Arten aus Bambus Faser zu machen. Einmal als Viscose, aber auch indem die Faser direkt verarbeitet wird. (Ich habe jedenfalls schon Garn gesehen, wo damit Werbung gemacht wurde, daß es nicht als Viscose verarbeitet sondern direkt aus der Faser gesponnen sei.)

Und Leinen kann eingehen. Oder auch nicht. Ich habe meine 3m Leinen aus Paris bei 60°C gewaschen und es ist nicht nennnswert kürzer oder schmaler geworden.

Aber ich habe auch mal einen Leinenrock genäht, der nach der 30°C Wäsche leider mir nicht mehr paßte. (Das ist schon sehr lange her. Seither wasche ich vor...)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16404 seconds with 12 queries