Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Ein Schlafsack entsteht (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=79379)

Mathilda 19.04.2008 21:43

Ein Schlafsack entsteht
 
Vor ca. 2 Wochen hatte ich mir bei Burda einen Schnitt für Kinderschlafsäcke bestellt, da ich es mir in den Kopf gesetzt hatte unbedingt einen für Mika selber nähen zu wollen.
Gleich am Tag der Lieferung habe ich die passende Schnittgröße, zwei Nr. größer als seine aktuelle Kleidergröße, auf Seidenpapier übertragen und ausgeschnitten. Danach ruhte Schnittkopie und Stoff noch eine ganze Weile im Karton.
Am Donnerstag war ich dann den passenden Futterstoff besorgen, denn bisher hatte ich nur einen für aussen.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack01.jpg
Heute Nachmittag habe ich mich dann endlich ans Werk gemacht den Schnitt auf den Stoff zu bekommen. Los ging es damit alle Schnittteile sorgsam mittels Stecknadeln auf dem Stoff fest zustecken.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack02.jpg
Anschließend habe ich brav die Nachtzugabe von 1,5 cm ausser an den Hals- und Armausschnitten zu markieren. Danach ging es dann an den Zuschnitt.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack03.jpg
Als alle Teile zugeschnitten waren habe ich mir das Volumenvlies ran geholt.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack04.jpg
Die Schlafsackteile drauf gelegt, festgesteckt und dann vorsichtig drum herum geschnitten.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack05.jpg
Bis auf den Untertritt für den Reißverschluss haben alle Teile ihr Stück Volumenvlies abbekommen.
Anschließend ging es ans Nähen. Ich habe in einem Arbeitsgang versäubert und Volumenvlies angenäht. Damit bin ich jedoch noch nicht ganz fertig ich muss noch die beiden großen Vorderteile machen und die beiden Untertrittstücke müssen auch noch versäubert werden.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack07.jpg
Da wir es jetzt jedoch schon recht spät haben werde ich wohl oder übel für heute eine Pause machen. Vielleicht schaffe ich morgen den Rest und dann müssen ja auch noch die Schnittteile aus dem Futterstoff zugeschnitten werden. Das habe ich heute nicht mehr gemacht.

Blossom 19.04.2008 22:55

AW: Ein Schlafsack entsteht
 
Hallo Anja,

da bin ich aber neugierig, wie es weiter geht, ich habe auch schon daran gedacht, einen Schlafsack für meine Maus zu nähen, ich glaub, ich lass mich mal von dir inspirieren!

Freu mich auf die Fortsetzung,

liebe Grüße von

Melanie

Ach ja, wie dick ist das Volumenvlies denn?

Mathilda 19.04.2008 23:05

AW: Ein Schlafsack entsteht
 
Hallo Melanie,

das Vlies ist 1 cm dick.

Mathilda 20.04.2008 10:30

AW: Ein Schlafsack entsteht
 
Guten Morgen,

mit Verstärkung habe ich mich heute morgen an die beiden noch fehlenden Vorderteile gemacht.
http://www.wellensittichforum.net/ga...rmal_hilfe.jpg

Ich habe gestern heraus gefunden, dass sich das Vlies leichter und besser festnähen lässt, wenn es unten liegt. Liegt wohl auch daran, dass ich dann besser sehe wo mein Stoff endet. :D
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack08.jpg

Und so sieht das Ganze dann fertig zusammengenäht aus.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack09.jpg

Recht ordentlich oder? Ja, aber auch nur auf dem ersten Blick. *seufz* Beim nächsten Schlafsack, ja es werden definitiv noch welche folgen, werde ich das Volumenvlies 0,5 - 1 cm größer als das Stoffstück zuschneiden. Es verzieht sich bei mir doch leider etwas und dann passiert sowas hier:
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack10.jpg
Ich weiß jetzt nur noch nicht, ob ich da noch mal mit Zickzackstich drüber gehen soll oder es so lasse. Die Teile werden ja alle noch zusammen genäht und die Nahtzugaben müssen ja auch noch gesäumt werden. Na mal sehen wie ich das löse. Für heute war es das jedenfalls erst einmal mit dem Nähen.

Mathilda 24.04.2008 11:14

AW: Ein Schlafsack entsteht
 
Mika schläft und ich hab die Zeit genutzt um die Teile für das Futter zu zuschneiden.

Los geht es mit dem Stecken des Schnittmusters.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack12.jpg

Danach habe ich die Nahtzugaben eingezeichnet.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack13.jpg

Und hier sind dann schon alle Teile zugeschnitten.
http://www.wellensittichforum.net/ga...hlafsack14.jpg

Da ich heute abend Strohwitwe bin werde ich evt. heute noch die Schlafsackteile versäubern. Das hängt natürlich ganz davon ab, wann der Zwerg im Bett liegt und schläft.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,18349 seconds with 12 queries