Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Puppenhaar (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=63567)

DiehlDiana 19.07.2007 18:43

Puppenhaar
 
Hallo habe Puppenhaar was aufgerollt ist wollte fragen wie ich dieses nun verarbeite zu ein richtiges Puppenhaar .
Muß ich auseinander ziehen oder so ?
Wäre dankbar auf Antworten .

ulli-lulli 20.07.2007 00:15

AW: Puppenhaar
 
Hallo,
es gibt glattes Puppenhaar, meist Mohair, Kunst- oder Echthaar. Das wird auch für Glattharfrisuren genommen. Das gelockte Haar nimmt man für Frisuren, die entweder lang gelockt sind oder etwa bei Herren od. Kindern kleine Locken. Dafür schneidet man diese in kleine Stücke und klebt diese auf.

Ich habe auch schon Puppen gebastelt. Was machst du denn für welche?

DiehlDiana 20.07.2007 08:25

AW: Puppenhaar
 
Hallo ich mach Stoffpuppen und wollte auch gerne mal Waldorfpuppen machen .
Also kann ich den Zopfschlauch für den Pony nehmen ?

LiLeLa 20.07.2007 08:36

AW: Puppenhaar
 
Zitat:

Zitat von ulli-lulli (Beitrag 649338)
Dafür schneidet man diese in kleine Stücke und klebt diese auf.

Wieso aufkleben:confused: Das sieht doch dann komisch aus oder nicht?
Ich hab sie bei meinen Puppen bisher immer in der Mitte festgenäht - ist ein ziehmliches "Gschäft" aber sieht hinterher super aus.
Zuerst hab ich eine "Haarschnecke" auf den Puppenkopf genäht (einfach das Puppenhaar flach auf den Kopf im Schneckenmuster festgenäht) das verhindert, dass man nachher beim Frisieren der Puppe (z.B. Zöpfe etc.) die Kopfhaut sieht. Danach habe ich das Deckhaar angenäht ( jeweils in der Mitter der Haarsträne an den Köpf genäht. So stand es auch in der Anleitung für Waldorfpuppen.

Oder ist das jetzt ein ganz anderes Haar von dem du redest?
Hast du vielleicht mal ein Bild von deinem Haar?

Gruss,
Katja

ulli-lulli 21.07.2007 00:12

AW: Puppenhaar
 
Zitat:

Zitat von LiLeLa (Beitrag 649426)
Wieso aufkleben:confused: Das sieht doch dann komisch aus oder nicht?



Meine Antwort bezieht sich auf die Verarbeitung von Puppenhaar bei Porzellanpuppen.

Wenn es sich um Stoffpuppen handelt, muß man natürlich anders arbeiten.

Da würde ich, wenn es eine Spiel- und keine Dekopuppe ist, lieber Haare aus Wolle machen.
Die kann man annähen. Oder die Stränge nebeneinanderlegen und drübernähen(per Hand?), sieht dann wie ne Perücke mit Mittelscheitel aus und dann annähen.

Oder ist das jetzt ein ganz anderes Haar von dem du redest?
Hast du vielleicht mal ein Bild von deinem Haar?

Gruss,
Katja[/QUOTE]

Ich habe bisher Porzellanpuppen in groß und kleine für`s Puppenhaus in 1:12 gemacht, wobei die großen Perücken anhaben.


Da von mir bisher verarbeitet Haar ist nur für Deko-Puppen und wird mit einem Kleber der transparent aushärtet festgeklebt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,20017 seconds with 12 queries