Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=121264)

tesafilm 28.06.2010 19:49

Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Im August hat meine Nichte Geburtstag und ich hatte fest vor mir dieses Kleid zu nähen:

Nun habe ich vor zwei Tagen zum ersten Mal was von FBA gehört (!!) und mir war klar, warum meine selbstgenähten Teile oben nicht passen und ich es deshalb immer wieder gelassen habe mir eigene Kleidung zu nähen!
Ich habe mir alles angeschaut was mit diesem Thema zusammenhängt. Ich versteh es noch nicht ganz (englische Anleitungen kann ich nicht wirklich lesen), aber ich denk da steig ich mit eurer Hilfe dahinter!

Nun habe ich mir diesen Schnitt schon vor längerer Zeit gekauft:
burda style - Schnitte Shop - Suche

Und nach diese Anleitung versuche ich mal diese Änderungen vorzunehmen:
http://www.burdastyle.de/chameleon/o..._Oberweite.pdf

Nun habe ich normalerweise Gr. 40/42. In der Anleitung steht das man ab Cup D (ich habe Cup G) die Schnittgröße nicht nach der Oberweite richten soll, sondern stattdessen die nächstkleinere Schnittgröße nehmen soll. Also ich hab jetzt Gr. 40 ausgeschnitten. Ich habe Oberbrustweite 97 und Oberweite 100. Das wäre laut Burda-Tabelle also Gr. 44.
Hab ich jetzt schon zu klein zugeschnitten?
Sind das jetzt 4 cm die ich zugeben muss?

Ich hoffe auf eure erfahrene Unterstützung. Ich werd mir das Oberteil in einem Probestoff nähen. Und ich hab jetzt nicht die ganze Länge ausgeschnitten sondern nur etwa ein längeres Oberteil.

Grüßle
Martina

astitchintimesavesnine 28.06.2010 20:22

AW: Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA
 
Hi,

ich würde den Schnitt zunächst einmal ausmessen und mit deinen Maßen vergleichen . Du kannst nicht von einer Konfektionsgröße auf die benätigte Größe des Schnittmusters schließen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist bei Burda Gr. 40 für eine Oberweite von 92 cm gedacht, du müsstest also 4 cm zugeben.

Es gibt noch andere FBA Methoden als die von Burda, aber da kenne ich mich nicht gut aus.

Was genau meinst du mit "Oberbrustweite" und "Oberweite"? Die Differenz zwischen 97 und 100 hört sich irgendwie seltsam an.

Gruß, gutes Gelingen

astitchintimesavesnine

freddy 28.06.2010 22:42

AW: Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA
 
@pega: Dein erster Link funktioniert nicht - du hast ein www zuviel drin...

Plüschmonster 28.06.2010 22:55

AW: Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA
 
Ein Probeteil ist auf jeden Fall gut. :)

Bist Du Dir sicher mit dem "Oberbrustweite 97 und Oberweite 100"? Wenn das kein Tippfehler ist solltest Du nochmal nachmessen. Das kann bei Körbchengröße G doch nicht stimmen. :confused:

Ich hab hier schon mehrfach gelesen, daß man bei größerer OW die Schnittgröße nach der Oberbrustweite auswählt (und nicht wie im Burda-Workshop eine Nummer kleiner als die OW). Erscheint mir auch sinnvoller, gerade wenn man sehr weit über der Norm liegt.

Lg,
Petra

P.s.: weiß jemand, wo die Seite mit der englischen FBA-Anleitung mit der tollen Animation hin ist, die hier schon öfter verlinkt war (u.a. ca. dreimal von mir:D)? Hieß glaube ich "Debbie's Sewing Projects". Die Links funktionieren leider nicht mehr. :(

astitchintimesavesnine 28.06.2010 22:59

AW: Brauche Unterstützung - zum ersten Mal FBA
 
Hi, ich nochmal,

nehme bezüglich meiner Frage allesl zurück, ich war gedanklich bei der Unterbrustweite , so ein Blödsinn :o

Sorry, LG

astitchintimesavesnine


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16849 seconds with 12 queries