Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008 (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=89267)

Fungi 21.10.2008 13:33

Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008
 
Ich weiß, ich bin nicht die Einzige, der dieser wunderschöne Mantel aus der Februar-KNIP aufgefallen ist. Seinetwegen musste ich dieses Heft damals unbedingt haben!
https://www.hobbyschneiderin24.net/p...pictureid=2201

Weil es dann aber doch mehr auf den Sommer zuging, habe ich den Schnitt wieder beiseite gepackt und nur ab und zu verliebt angesehen… Bis ich jetzt zum Herbst meine Wintergarderobe aus dem Keller nach oben räumte und feststellte, dass ein neuer Wintermantel angebracht sei. Schön, dass es am Sonnabend noch einen Stoffmarkt in Hamburg gab!

Fungi 21.10.2008 13:34

AW: Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008
 
Auf diesem Markt begegnete mir der ultimative Stoff für meinen Mantel: ein Double face Walkstoff in einem berückenden Türkis (eigentlich nicht so meine Farbe, aber hier…), die Rückseite nachtblau. Danke an Astrid, die mir beim Kauf zur Seite gestanden hat! Zu meinem Glück waren noch genau drei Meter auf dem Ballen - als hätte er auf mich gewartet.
https://www.hobbyschneiderin24.net/p...pictureid=2202

Ist er nicht wunderschön?

Fungi 21.10.2008 13:41

AW: Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008
 
Auf dem Weg vom Stoffballen zum Mantel möchte ich Euch jetzt zugucken lassen, denn bis ich zum Nähen komme, sind noch einige Hindernisse zu überwinden.

Zum Beispiel das "Vergnügen", den Schnitt abzupausen.

Ich habe die KNIP im letzten halben Jahr mit ihren interessanten Schnitten lieben gelernt, zumal sie ihre Maße meiner Figur angepasst hat :D – aber drei Schnitte auf einem DIN A2-Bogen unterzubringen (rot/ grün/ schwarz) ist für mich falsch verstandener Ehrgeiz!

https://www.hobbyschneiderin24.net/p...pictureid=2198

Vor allem, wenn man wie beim Mantel neun Schnittteile suchen muss, von denen zwei auch noch geteilt sind wegen der Länge - macht insgesamt 11 Einzelteile!

(Der Mantel - das sind auf dem Foto oben die roten Teile...:))

Fungi 21.10.2008 13:53

AW: Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008
 
Die Bildunterschrift in der KNIP wirbt für den Mantel mit "Klaar in één uur" (fertig in einer Stunde). Ja zeker - wenn man denn einen Dummen findet, der einem das Schnittkopieren und Zuschneiden abnimmt!

Ich habe gestern nach etwa zweieinhalb Stunden zumindest den ersten Teil geschafft:
https://www.hobbyschneiderin24.net/p...pictureid=2200

Persönliche Erfahrungen:
Das Arbeiten auf dem Fußboden erleichtert das Auffinden der jeweiligen Linien.
Die "Simpsons" sind zum Zuschneiden nicht so gut geeignet wie Chris deBurgh.
Heißer Tee tut ein übriges.
Und: Ich freu mich schon aufs Zuschneiden, denn das erfolgt in einfacher Stofflage - und damit wieder auf dem Fußboden, denn ich habe keinen Tisch, der eine 300 * 150 cm-Stoffbahn aufnehmen könnte.

Vielleicht sollte ich die Schnittteile alle noch einmal anfertigen, das könnte das Auflegen erleichtern. Die Anordnung der Teile (davon habe ich noch kein Foto) sieht jedenfalls sehr "stoffeffizient" aus - wird bestimmt lustig. Ich werde mir auf den einzelnen Schnittteilen noch vermerken, wo ohne Naht-/ Saumzugabe zugeschnitten werden soll (z.B. am Ärmel), sonst geht das bestimmt schief.

Leider sind die nächsten Abende ausgebucht. Fortsetzung folgt voraussichtlich ab Freitag.

Liebe Grüße,

fliederhexe24 21.10.2008 13:59

AW: Der Wundermantel aus der KNIP 02/2008
 
Hallo Kerstin,

ich nehm dann mal ein Tässchen Kaffee und schau Dir zu.
Ich hab aber schon eine Frage...in Post 3 steht was von roten Teilen auf dem Foto...wo ist denn das Foto???:confused:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17218 seconds with 12 queries