Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   stoffkante gleicht nicht den fadenlauf (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=143193)

haifa 05.09.2011 22:28

stoffkante gleicht nicht den fadenlauf
 
Hallihallo:)
beim den musterauslegen hab gemerkt ,das die stoffkante ist dehnbar ,also gleicht nicht den fadelaufrichtung...:mad:,und der stoff ist nun 1,20 lang(140cm breite),also hab nicht nach fadenlauf ausgeschnitten- passiert erstes mal :(
jetzt die frage: was kann danach passieren, wird es beim tragen bemekt sein ,die hose haben anliegenden schnitt..:confused:
hat jemand da eine erfahrung gesammelt?;)
danke sehr

Aficionada 05.09.2011 22:34

AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf
 
Hallo haifa,

um was für einen Stoff handelt es sich denn?

Wenn es sich bei einem Webstoff um Elasthan-Anteil in längselastisch handelt, würde ich mir um die Passform für die Hose keine allzugroßen Sorgen machen.

Ansonsten bitte einmal ein paar Angaben zum Stoff.

Grüße, Aficionada

lea 05.09.2011 22:34

AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf
 
Zitat:

Zitat von haifa (Beitrag 1750774)
beim den musterauslegen hab gemerkt ,das die stoffkante ist dehnbar ,also gleicht nicht den fadelaufrichtung

Was meinst Du damit?
Auch eine "dehnbare Stoffkante" ist in Fadenlaufrichtung :confused:
Lea

Doro-macht-mit 05.09.2011 22:39

AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf
 
ich verstehe nicht was du meinst.

Du willst eine Hose nähen?

Du hast ein Stück Stoff, der gewebt ist, aber nur die Stoffkante ist dehnbar? Der Rest nicht?

Wieso hast du den Fadenlauf nicht parallel zur Stoffkante? Das ist doch bei Webstoffen so. Du könntest natürlich auch quer dazu den Fadenlauf nehmen, der verläuft von der Kante im 90° Winkel.

Oder was meinst du?

Grüße Doro

RisaII. 05.09.2011 23:18

AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf
 
Ich glaube, sie meint die geschnittene Hosenkante ist dehnbar, nicht die ursprüngliche Stoffkante.
Meinst Du es so, Haifa?

Zitat:

Wenn es sich bei einem Webstoff um Elasthan-Anteil in längselastisch handelt, würde ich mir um die Passform für die Hose keine allzugroßen Sorgen machen.
Würde ich auch sagen.

Zitat:

Ansonsten bitte einmal ein paar Angaben zum Stoff.
Das auch.

@Haifa
Sag mal was zum Stoff. :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,19564 seconds with 12 queries