Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Mode-, Farb- und Stilberatung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=188)
-   -   Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=117016)

Großefüß 30.03.2010 23:03

Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein?
 
Hallo,

ich grüble schon seit 2 Wochen über die Frage, wie lang ein Chiffon-Schal sein sollte, den ich so bei der Arbeit im Büro über Bluse, Pulli oder Shirt als Deko trage. Ich bin 178 cm groß und habe dabei Kleidergröße 50. Wenig Busen, mehr Hüfte und Bauch.

Ich meine jetzt nicht genaue Längenhinweise, sondern mehr so allgemeine Tipps wie Hüftlänge oder Länge des Oberteils oder ... plus oder minus etwas? Wer hat da Erfahrung? Weiß noch nicht, ob ich nur so lang herunter tragen möchte oder auch um den Hals geschlungen oder mit Knoten. Nehme auch hier gern Tipps.

Bislang hab ich keine Schals gekauft, weil ich die Handelsüblichen zu kurz fand. Bin ja auch länger als üblich. Aber jetzt hab ich eine Ovi, die schöne Rollsäume kann, und möchte mir einige nähen. Es gibt da dieses Jahr so schöne Stoffe ...

Vielen Danke für eure Antworten.

nowak 30.03.2010 23:18

AW: Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein?
 
Zur Arbeit würde ich ihn eher nicht zu lange tragen. Einmal ist es unpraktisch oder gar gefährlich, weil sich der Schal in Faxgerät, Schredder oder was auch immer verfangen kann, zum anderen erzeugt man (was dem Gegenüber dann aber nicht mal bewußt ist) den Eindruck, man sei eher zum Nägel lackieren als zum Arbeiten da.

Irgendwo bis über den Bauch, würde ich sagen, denn das kaschiert gleich etwas. Bestenfalls knapp auf die Hüfte, natürlich auch abhängig davon, wie lange du deine Oberteile trägst.

eboli 31.03.2010 08:27

AW: Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein?
 
Hallo Großefüß,
als Schwester in derselben Situation kann ich Dir mein angelesenes Wissen weitergeben....
Ich fahre seit einigen Jahren sehr gut mit Längenproportionen, die ich irgendwo aufgeschnappt habe, und die auf der Beobachtung beruhen, dass die signifikanten Querlinien des Körpers (Schultern, Oberweite, Taille usw.) die Körperlänge in regelmäßige Segmente teilen. Diese korrelieren mit der Kopflänge, die entweder ein Achtel oder ein Siebtel der Körperlänge ausmachen. Mittel- und Nordeuropäer sind meist die Achteltypen, viele Asiaten die Siebteltypen, Nadja Auermann vielleicht sogar eine Neuntelfrau.......:D

Ich bin zum Beispiel 177 groß, habe eine Kopflänge von 22 cm und tatsächlich schauen bei mir jene Längen gut aus, die 22 cm, 44 cm usw. über dem Boden enden: halbe Wade, Mitte der Kniescheibe, halber Oberschenkel, Schritt, sowie Taille.

Für Deine Frage bedeutet das, dass ich Dir vorschlage, Deine Proportionen zu checken und diese Längen auszuprobieren. Allfällige Kürzungen werden mit Deiner Supermaschine ja kein Problem sein................... :)

Beste Grüße aus Wien
eboli

wasabi 31.03.2010 14:24

AW: Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein?
 
Zitat:

Zitat von eboli11 (Beitrag 1336865)
Ich bin zum Beispiel 177 groß, habe eine Kopflänge von 22 cm und tatsächlich schauen bei mir jene Längen gut aus, die 22 cm, 44 cm usw. über dem Boden enden: halbe Wade, Mitte der Kniescheibe, halber Oberschenkel, Schritt, sowie Taille.

Hallo Eboli,
das hört sich ja interessant an. Sind diese Maße abhängig von der Höhe der Schuhe oder unabhängig davon?
Also immer 22 cm über dem Boden, egal ob Du absolut flache Ballerinas oder ultrahohe HighHeels (ich übertreibe mit Absicht :) ) trägst?

eboli 31.03.2010 23:46

AW: Wie lang sollte ein Schal (Kleidung) sein?
 
Oh, sorry, da habe ich mich unpräzise ausgedrückt! Damit ist barfuß gemeint. Also schwebt der Rocksaum eines kurzen Rocks bei mir 51 cm über dem Boden, wenn ich 7 cm Absätze trage. (Autsch!)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16280 seconds with 12 queries