Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Nochmal Frage zu T-Shirt (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=61558)

Patsy 15.06.2007 08:40

Nochmal Frage zu T-Shirt
 
Also, ich glaube, das ist hier bestimmt schon mehrfach behandelt worden, aber ich finde auf die Schnelle nichts darüber. Ich frag jetzt einfach mal, ob mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe einen ziemlich dünnen bi-elastischen Viscosestoff für mein T-Shirt genommen und am Saum hast sich die Naht mit der Zwillingsnadel ganz schön weit zusammengeschoben und bildet zwischen beiden Nähten jetzt einen Wall, hinter dem man sich verstecken könnte :eek:

Ich möchte ein neues T-Shirt aus dem gleichen Stoff gerne am Wochenende für meine Mutter nähen. Vielleicht kann mir jemand helfen, gibt es einen Trick?

Muschka 15.06.2007 08:47

AW: Nochmal Frage zu T-Shirt
 
Du musst den Unterfaden (Greiferfaden) ganz, ganz locker machen.

Evtl einen anderen Faden probieren und auch die Nadelfäden noch etwas lockerer.


LG Ursel

Fruehling 15.06.2007 09:04

AW: Nochmal Frage zu T-Shirt
 
Ich krieg das auch nie besonders schön hin. Beährt hat sich jetzt, einen Streifen wasserlösliches Stickvlies im Saum mitlaufen zu lassen, dafür reichen Reststücke (Bei den Stickerinnen geschnorrt) .
Gruß von Karin

Capricorna 15.06.2007 09:06

AW: Nochmal Frage zu T-Shirt
 
Hallo Patsy,

welche Breite hat die Zwillingsnadel denn? Je dünner, desto eher wird es wohl wulstig. Falls du derzeit eine 2 mm drin hast, versuch es vielleicht mal mit 4 mm Breite. (Und aufpassen bei der 6 mm Breite - die passt nicht durch alle Stichplatten...)

Man kann auch über und/oder unter die Naht auswaschbare Streifen Vlies legen, oder etwas anderes dünnes, halbwegs festes, das man mehr oder weniger leicht entfernen kann (notfalls durch eine Wäsche); z.B. Transparent-/Butterbrotpapier oder ähnlich.

Liebe Grüße
Kerstin

logefrau 15.06.2007 09:19

AW: Nochmal Frage zu T-Shirt
 
Zitat:

Zitat von Muschka
Du musst den Unterfaden (Greiferfaden) ganz, ganz locker machen.

Evtl einen anderen Faden probieren und auch die Nadelfäden noch etwas lockerer.


LG Ursel


Hallo Patsy,

nicht den Unterfaden, probiere mal aus die Oberfadenspannung zu lockern (bei meiner Maschine muß ich die fast ganz lockern). Unterfadenspannung würde ich nicht verstellen, denn da muß das kleine Schräubchen am Greifer verstellt werden und das dann wieder auf normal zu stellen ist nicht ganz so einfach (hab ich bei meiner Maschine eigentlich noch nie gemacht).

Ansonsten die schon erwähnten Hilfsmittel nehmen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17377 seconds with 12 queries