Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Kostüme (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=21)
-   -   abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=66211)

Schäfchen 06.09.2007 11:52

abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme
 
Hallo,

eben rief eine Dame vom Jazztanzclub an und will mir demnächst einen Besuch abstatten.

Vorhandene Trägeroberteile sollen mit Trompetenärmeln versehen werden. Aber die Damen möchten die
zum Abnehmen haben. Klettband zur Befestigung trägt m.E. zu sehr auf. Druckknöpfe sind auch zu klobig.

Es soll ein schöner leichter Stoff sein, der mitschwingt aber am besten auch während der Auftritte
rausgerissen werden kann.

Wie kriege ich das hin, dass die Ärmel mehr als einen Auftritt unbeschadet überstehen?

Oben könnte man die Ärmel um die Träger legen aber unten - offen lassen?
Sieht glaube ich etwas
doof aus.

Bin gespannt auf Eure Hinweise.

LG Manu

LazyKat 06.09.2007 22:29

AW: abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme
 
Hallo Manu,

sollen die Träger während des Tanzes abgenommen werden können oder nur damit man den Anzug auch anderweitig noch verwenden kann?
Dann könnte man doch "zusammenhängende" Ärmel, die vorne und hinten miteinander verbunden sind, machen. Wie ein superkurzes Oberteil mit großem Halsausschnitt. Hoffe, ich konnte mich irgendwie verständlich ausdrücken :)


Liebe Grüße
Katja

Schäfchen 06.09.2007 23:25

AW: abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme
 
Ah Katja,

Du meinst so ähnlich wie ein Shrug (Ich glaube so heißen diese ultrakurzen
Jäckchen). Das ist zwar in eine ganz andere Richtung gedacht aber noch
variabler einsetzbar. Es würde dann auch zu anderen Kostümen passen. :D

Der vorhandene Anzug hat ein Oberteil mit Trägern. Das wird den Damen aber
beim Auftritt im November zu kühl obenrum. Also wollten Sie ihr Tanzoutfit mit
ein paar Ärmeln ausstatten. Wenn man diese nun wieder ab und dranbasteln könnte, wären die Anzüge sozusagen multifunktional. ;)

LG Manu

chipsy 07.09.2007 00:15

AW: abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme
 
Wenn das 2teilige Anzüge sind, könnte man ein 2. Oberteil dazu nähen. Ansonsten finde ich die Lösung mit dem Shrug am besten.

Schäfchen 08.09.2007 21:24

AW: abnehmbarer Ärmel für Jazztanzkostüme
 
Nix Shrug - alles auf Anfang.

Also das Oberteil ist so eine Art Knotenshirt aus stretchiger Microfaser in giftgrün mit etwa 3 cm breiten Trägern.

Die Damen möchten nun auf der rechten Seite einen Ärmel aus luftig leichtem Material mit. Er soll
schön mitschwingen, eine Befestigung am Mittelfinger haben und am Träger befestigt sein - möglichst
unauffällig. Im Achselbereich darf er ruhig lose sein. Über die Schulterrundung sollte er allerdings befestigt sein.
Vielleicht mit kleinen angenähten Druckknöpfen oder mit ein paar Hilfsstichen, die man bei Bedarf einfach
trennt.

Materialvorschläge?
Schnittmuster dachte ich an Lekala
Die Farbe wäre bunt mit diesem giftgrün oder schwarz passend zur Hose.

LG Manu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16332 seconds with 12 queries