Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=40942)

simona_pfüller 25.06.2006 22:31

Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das?
 
Guten Abend an alle!
Mich beschäftigt schon seit längerem eine bestimmte Frage: Kann man Waschungen bei Jeansstoff selber erzeugen? Wenn ja, wie?
Die meisten erhältlichen Jeansstoffe haben eine durchgehende Farbe - z.B. mittelblau, aber so ein Stoff sieht halt ein bisschen langweilig aus. Wie werden diese "Used-Effekte" an Oberschenkel, am Po usw. erzielt? Die müssen doch erst am fertigen Kleidungsstück gemacht werden, oder?
Vielleicht mit einer Art Bleiche?

Wer könnte mir mehr zu diesem Thema sagen??
Dankeschön!!!
Simona

Rika-Line 25.06.2006 22:35

AW: Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das?
 
Zitat:

Zitat von simona_pfüller
Guten Abend an alle!
Mich beschäftigt schon seit längerem eine bestimmte Frage: Kann man Waschungen bei Jeansstoff selber erzeugen? Wenn ja, wie?
Die meisten erhältlichen Jeansstoffe haben eine durchgehende Farbe - z.B. mittelblau, aber so ein Stoff sieht halt ein bisschen langweilig aus. Wie werden diese "Used-Effekte" an Oberschenkel, am Po usw. erzielt? Die müssen doch erst am fertigen Kleidungsstück gemacht werden, oder?
Vielleicht mit einer Art Bleiche?

Wer könnte mir mehr zu diesem Thema sagen??
Dankeschön!!!
Simona

Also ich weiß, dass sie die Jeans teilweise mit ner Reibe, Feile oder nem Bimsstein bearbeiten ... die tun die Jeans ja mit den Steinen in so ne spezielle Waschmaschine, das is ja dann dieses Stoneswashed, wobei das nicht für die normalen Maschinen geeignet ist, es seit denn man möcht da gern den Monteur haben

mondwicht 25.06.2006 22:36

AW: Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das?
 
In der Forensuche "Jeans bleichen" ergibt folgende Beiträge:

http://hobbyschneiderin24.net/portal...jeans+bleichen
http://hobbyschneiderin24.net/portal...jeans+bleichen
http://hobbyschneiderin24.net/portal...jeans+bleichen
http://hobbyschneiderin24.net/portal...jeans+bleichen

ruß

Julia

simona_pfüller 25.06.2006 23:03

AW: Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das?
 
@mondwicht:
Danke für die Links! War interessant zu lesen.

Nun hat sich das Thema für mich aber wohl erledigt, denn in einem Thread steht, dass man keinen Stretch-Jeansstoff bleichen sollte (sonst geht das Gewebe kaputt). Doch ich wollte für die geplante Jeans Stretchdenim nehmen....
Meine gekaufte Stretch-Jeans ist gebleicht ...

Grüße,
Simona

La-ri 26.06.2006 09:03

AW: Waschungen bei Jeansstoff? Wie geht das?
 
Jeansstoffe sind Ringgefärbt. Das heisst, das der Kern des Garns noch weiß ist. Durch mechanische Bearbeitung ( wie auch immer, ob mit schleifgerät, drahtbürste ect ), kann man die äußeren angefärbten Schichten entfernen, und so diese weißlichen Stellen erzeugen.

Zur Bleibe:
Viele jeans sind mit Küpenfarbstoffen gefärbt. Diese sind oxidationsmittel-beständig. das heißt, das auch die Bleiche da nicht viel nützt.
Muss man ausprobieren...
Was aber geht, ist die mechanisch entfärbten stellen dann noch durch die Bleiche aufzuhellen.

Elastan würde ich hmm.... Teste es doch einfach mal! Nimm ein kleines Stück, bleiche es, und wasche es dann noch ein paarmal mit +Bügeln und so. Wenn es dann noch elastisch ist und so aussieht wies soll, kannst du es machen!

Julia


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16879 seconds with 12 queries