Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schnittmustersuche Damen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Schnittmuster für Jacke (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=161502)

stupsie 15.10.2012 09:02

Schnittmuster für Jacke
 
Hallo an alle,

ich konnte mich auf dem Stoffmarkt mal wieder nicht zurückhalten und nun
hab ich das Problem dass ich ein Schnittmuster brauche.
Bei D..rberg (darf ich die Firma nennen) habe ich eine Jacke aus solch dickem
Strickstoff gesehen, aber woher bekomme ich das Schnittmuster für Gr. 48/50
und so ein Einfaßband das sieht nämlich aus wie Strickstoff.
Der Stoff ist sooo schön aber ich hab einfach nicht nachgedacht dass es vielleicht für mich (soviel Erfahrung habe ich nicht, auch wenn ich schon lange nähe) schwierig wird das Projekt umzusetzen.

Darf ich hier von der Firma das Bild einsetzen ?
Und wie krieg ich das Foto hier rein.

Könnt Ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Evi

Strickforums-frieda 15.10.2012 10:01

AW: Schnittmuster für Jacke
 
Du darst Deerberg sagen. Aber Du darfst nicht auf deren Seite verlinken, da das ein Shop ist. Vielleicht kannst Du ja die Bezeichnung der Jacke nennen, dann sollte man die ja eigentlich finden können, wenn man möchte.

Ein Schnittmuster zu finden sollte wahrscheinlich die leichteste Übung sein, die Deerberg-Sachen haben ja meist eher einen legeren Schnitt. Wo hast Du denn bis jetzt schon nach Schnittmustern gesucht?

Wo Du das Einfassband herbekommen kannst, das können wir Dir in diesem Teil des Forums leider auch nicht sagen, da Bezugsquellensuche in den Markt gehört.

Grüßlis,

frieda

stupsie 15.10.2012 10:32

AW: Schnittmuster für Jacke
 
Hallo Frieda

die Jacke heißt "Longstrickjacke Kirsten, bunt".
Ich habe bei verschiedenen Schnittmuster-Anbietern geschaut, am Ende hatte ich überhaupt keine Ahnung mehr welche nur annähernd ähnlich aussah. Vor allem die Größe ist ein Problem. *Frust*
Ist schon nicht lustig wenn man dicker ist als der Rest der Welt und dazu noch birnenförmig. Oben bin ich vielleicht Gr.46 in der Mitte wird es dann 48
und an der Hüfte ist es Gr. 50.
Da geht bloß Schnitt abändern, aber immer noch besser als Kleidung kaufen.....

Okay wegen dem Material poste ich dann noch im Markt.

LG
Evi

Strickforums-frieda 15.10.2012 10:44

AW: Schnittmuster für Jacke
 
Der Schnitt ist wirklich sehr leger. Und hat auch noch gerade eingesetzte Ärmel. Den kann man sich notfalls auch in ein paar Minuten selber zeichnen, das sind ja alles nur gerade Teile.

Hast Du schon irgendeine Strickjacke in der Art, die Dir gut passt, zu Hause im Schrank? Wenn ja, dann könntest Du Dir davon vielleicht den Schnitt abnehmen.

Alternativ könntest Du auch mal Strickzeitschriften durchforsten, ob Du so etwas ähnliches da drin findest, die besseren Exemplare enthalten auch immer bemaßte Schnittzeichnungen, auf deren Basis man da was machen kann.

Grüßlis,

frieda

*konzi* 15.10.2012 11:26

AW: Schnittmuster für Jacke
 
Für das Einfassband kannst du den Begriff "Wolltresse" googlen, da sollten brauchbare Ergebnisse kommen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,18317 seconds with 12 queries