Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Dessous (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=101104)

Eileena 28.05.2009 00:22

Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform
 
Hallo Ihr Lieben,
nur zur Einführung ich habe letzte Woche meinen 5. BH-Kurs absolviert. Ich komme der Sache langsam näher, aber so wirklich das Wahre ist es immer noch nicht.

Zum einen, mein Busen trägt sich ein wenig rund, soll heißen viel vom Busen sitzt Richtung Achseln. Deshalb mag ich keine Bügel, weil die irgendwie immer kneifen und picken.

Ich habe UB 113 und OB 128 und bin laut einem BH-Buch immer von 115C ausgegangen.

An sich finde ich den Rebecca super, das einzige die Seiten sind mir irgendwie viel zu breit. Damit fühle ich mich so eingebunkert. Aber da er mir von den Cups zusagt, nehme ich es in kauf. Vielleicht fühle ich mich auch eingebunkert, weil der Sitz noch nicht perfekt ist.

Was mich nur stört ist das bei mir immer das Mittelteil absteht.

Jetzt habe ich heute einen neuen Blog kennen gelernt, auf dem befindet sich ein ultimativer BH-Größen Rechner.
Bei meinen Angabe hat er mir 100H :freak: :freak: ausgespuckt.

Mein vorletzter Rebecca war 115C und wir haben die Körbchen schon kleiner gemacht, weil ich sie bei der Anprobe nicht ausgefüllt habe. Dummerweise habe ich beim Mittelstück gepennt und vergessen, dass es im Bruch liegt und so zuviel NZ dazugegeben. Obwohl das Mittelstück breiter war, es trotzdem etwas mehr anliegt.

Beim letzten Rebecca haben wir von den Cups noch etwas weg genommen, das UB-Cup hatte viel zu viel Stoff und ein klein wenig von dem Seitencup. Beim Mittelteil habe ich diesmal nicht geschlafen. Na ja nur steht jetzt das Mittelstück halt weiter ab als vorher.

Ansonsten finde ich sitzen die Cups aber sehr gut.
Ob ich einfach die UB-Cup und OB-Cup zum Mittelstück verlänger, so dass zum Mittelstück mehr Stoff zur Verfügung ist.
Bislang habe ich den Rebecca auch immer aus dehnbaren Stoff mit Powernet hinterlegt genäht. Wenn ich ganz unelastischen Stoff nehme, werden die Cups sicher nicht mehr so gut passen.

Weiß jemand rat?

LG Brit

chittka 28.05.2009 01:16

AW: Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform
 
Hallo, Du wirst bestimmt viele Tipps bekommen, ich mach mal den Anfang, obwohl ich bei diesem Thema noch nicht so versiert bin.
Habe lange nach der passenden Größe für meine Freundin geknobelt, bis ich auf eben jenen BH Rechner gestoßen wurde, und siehe da- er passt super! Näh doch mal einen aus Resten und schau Dir die Passform an.
Ich versuche den Oberstoff nahezu undehnbar zu bekommen, da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Ein abstehendes Mittelstück lässt mich an zu kleine Cups denken, vielleicht musst Du Deinen Busen etwas "umräumen"? Ich hab gut spotten, bei meiner Kleinausgabe, ich weiß.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Elke

chittka 28.05.2009 01:20

AW: Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform
 
Hallo...... Du nähst Rebecca ohne Bügel??? Hatte ich gerade glatt überlesen!!!
Ich glaube nicht, dass das dann überhaupt passen kann, dann probier vielleicht besser einen Schnitt "ohne".
Aber bei der neuen Größe würde ich es mal mit Bügeln versuchen, könnte mir vorstellen, dass es dann besser passt und nicht piekt!
L G
Elke

mondwicht 28.05.2009 09:16

AW: Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform
 
Hi,

auch ich habe mich immer vor Bügeln gedrückt, weil die mich drücken.
Bis wir im Dessous-Kurs heraus gefunden haben, das ich das Mittelteil verbreitern muß, weil mein Busen einfach weit auseinander ist! Wir haben damals den Julie genäht und das Mittelteil musste fast doppelt so breit sein, wie vorgegeben! Meinen Amelie habe ich ebenso angepasst. Und nun merke ich die Bügel gar nicht mehr!

Ok, ich habe läppische Masse, bin bei UB 87, OB 103, jetzt schließlich (mit verbreitertem Mittelteil) bei 80 B gelandet (mit Bügeln in 95B - breite Basis halt :o).

Aber du hast ja selbst gesagt, das breitere Mittelteil hat besser gepasst. Vielleicht ist das die Richtung, in die du weiter forschen solltest!

Und bei Verringerung der UB vergrößert sich die Cupnummer bei gleichem Volumen :D

Liebe Grüsse und viel Erfolg bei der Grössenfindung
Julia

Kristina 28.05.2009 09:24

AW: Frage an die ohne Bügel Rebecca-Fans zur Passform
 
Aaaaaaaaaalso,
du trägst den BH ohne Bügel. Das geht natürlich. Aber ohne Bügel wird das Mittelstück nie anliegen. Das hat weder was mit Schnitt noch mit Passform zu tun. Das ist einfach so. Oder hast du bereits bügellose BHs bei denen das Mittelstück anliegt. Das sollte mich echt wundern.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,34638 seconds with 12 queries