Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Tutu nähen? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=63871)

LittleNähnadel 24.07.2007 19:10

Tutu nähen?
 
Hallo erstmal,
ich bin auf dieses Forum gestoßen,weil ich mir einen kleinen Wunsch erfüllen wollte,aber fast nichts Brauchbares finden konnte.Mein Wunsch ist es:ein Tutu zu besitzen,ein Selbstgemachtes!Ich bin gerade so im Ballettfieber und zu letzten fasching wollte ich auch als Ballerina gehen.Das hab ich aber nicht gemacht,weil das Thema Dschungel war.Naja wie dem auch sei,das Wichtige ist das ich ein abstehendes Schwanensee-Tutu mit dem ich auch tanzen kann,machen möchte.Außerdem soll er nicht auf ein Balletttrikot oder Body aufgenäht sein,sondern an einem Gummiband,damit ich ihn über einen Body einfach drüberziehen kann.(wenn ihr wisst wie ich meine?)


Ich habe auch schon ein paar hilfswerte Beiträge gefunden z.B.:

Wir haben eine alte Gardine (ähnlich wie Tüll) in Bahnen geschnitten, diese oben mit einem Tunnel versehen und ein Satinband durchgezogen. Die Stoffbahnen waren in 3 verschiedenen Breiten, so dass der Rock stufig wurde. Also insgesamt drei Stoffbahnen die aufeinander genäht wurden und zusammen mit einem Tunnel versehen. Durch diesen Tunnel ein stabiles rosa Satinband ziehen, die Stoffbahnen auf Taillenbreite zusamenschieben und den Rock um die Taile wickeln. Die Bänder so lang machen, das man sie ruhig noch einmal dekorativ um die Taille wickeln kann und dann eine Schleife machen.

Wegen dem Abstehenden Tutu,ich meine ungefähr so:
http://www.dancechoice.com/dance/obj...77%5D/@ImgBody http://www.dancechoice.com/dance/obj...25%5D/@ImgBody
(naja ich denke iht wusstet auch vorher was ich meine,ihr seid ja die profis)
;)

ich hoffe ihr konntet mein problem verstehen und mir helfen,wäre gut wenn mir jemand bis freitag antworten könnte da möcht ich mir nähmlich das material besorgen.und daher ich nicht weiß wieviel Tüll und was für einen ich brauche...wäre schon sehr hilfreich

hegdl
lg LN

Sofa84 24.07.2007 21:55

AW: Tutu nähen?
 
Hallo,
hast du auch schonmal hier die suche bemüht, da gibt es einige Threads zu dem Thema Tutus. Darin werden auch schon ein paar deiner Fragen beantwortet.
Zum einen brauchst du für ein Richtiges Tutu so etwa 12 bis 15m Tüll und dann nicht den üblichen Faschingstüll, sondern den festeren und feineren Petticoattüll (ob du den normal im Laden finden, glaub ich allerdings nicht). Kriegen tust du den aber bei Folhoffer und es gab ihn auch mal bei Buttinette (da find ich ihn online nur grad nicht). Dazu brauchst du evtl. noch einen Stahreifen, damit das Tutu auch steht, sowie ein einen hübschen Stoff für die oberste Lage

Das Problem wird sein, das du das Tutu lose haben möchtest, In meiner Anleitung besteht der aus 9 Stufen, die dürftest du nicht auf Handelsübliches Gummiband bekommen. Weiteres Problem daran ist, das du dieses Teil zum tanzen benutzen möchtest, ein ordentliches Tutu ist schwer und nur mit Gummiband könnte es rutschen.
Eine Möglichkeit wäre Die Tülllagen auf eine Passe bzw. ein "Unterhöschen" zu arbeiten, welches man bei Bedarf über den Body anzieht. Ob und wie das hält, kann ich allerdings nicht sagen.

Gruss: Sandra

LittleNähnadel 25.07.2007 12:18

AW: Tutu nähen?
 
gut wenn das mit dem gummiband nicht klappt,könnte ich doch auch einfach nur ein spagetti top nehmen und das tutu unten annähen.geht das?wenn ja wie?

klingt vielleicht dämlich am top festnähen aber so kann ich das unterhöschen oder unterteil einfach am schluss festnähen oder?

Zitat:

Zitat von Sofa84 (Beitrag 652712)
Hallo,
sowie ein einen hübschen Stoff für die oberste Lage

Das Problem wird sein, das du das Tutu lose haben möchtest, In meiner Anleitung besteht der aus 9 Stufen, die dürftest du nicht auf Handelsübliches Gummiband bekommen. Weiteres Problem daran ist, das du dieses Teil zum tanzen benutzen möchtest, ein ordentliches Tutu ist schwer und nur mit Gummiband könnte es rutschen.
Eine Möglichkeit wäre Die Tülllagen auf eine Passe bzw. ein "Unterhöschen" zu arbeiten, welches man bei Bedarf über den Body anzieht. Ob und wie das hält, kann ich allerdings nicht sagen.

Gruss: Sandra

und außerdem:was für ein stoff sol es denn sein ein bestimmtes material oder so?

und wenn das auf dem top nicht klappt dann muss ich wohl selbst einen body machen aus lycra oder so aber ich hab keinen schimmer wie das gehen soll?eine idee?

LittleNähnadel 25.07.2007 12:38

AW: Tutu nähen?
 
brauch ich unbedingt einen stoff auf diesem bild ist obendrauf ja auch kein stoff http://ballettshop-attitude.de/out/o...1/tutu1_p1.jpg

oder wie sieht es aus mit satinband wie oben beschrieben?

Claudia S. 25.07.2007 16:11

AW: Tutu nähen?
 
Hallo,

wenn Du so gar keine Ahnung hast wie das geht, kannst Du das für den Anlass besser fertig kaufen :). Kostet wahrscheinlich weniger, als wenn Du Dir das Material kaufen müsstest. Man braucht dafür Danskin für den Body und speziellen Tutu-Tüll (normaler Tüll hat nicht genug Stand und Petticoattüll ist zu hart). Beides ist sehr teuer. Du kannst das Fetigteil ja alternativ hübsch mit Strasssteinchen etc. verzieren.

z.B. hier:

http://www.ballett-versand.de/sess/u...dex.shopscript

LG Claudia


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17063 seconds with 12 queries