Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen zu Schnitten (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=170400)

AndreaS. 17.11.2013 16:57

Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
In meinen UWYH arbeite ich an meinem Basisshirtschnitt, basierend auf einem Ottobreschnitt. Aufgrund der letzten Schwierigkeit habe ich noch einmal mich und den Schnitt an bestimmten Stellen ausgemessen und versuche das in Einklang zu bringen. Ja, es erklärt sich warum der Schnitt an der Hüfte immer und immer wieder aufsetzt :rolleyes:
Soweit fortgeschritten bin ich allerdings noch nicht, dass ich die Unterschiede jetzt mal so *mir*nichts*dir*nichts* verteile und dann auch noch richtig. Deshalb hoffe ich auf Eure Unterstützung.
Ich hoffe, Ihr kommt mit meinem Geschreibsel klar :o
Die ersten Maße sind die des Schnittmusters:
Taille =
VT 43cm, RT 43,8cm = 86,8cm - bei mir gemessen 82cm
7,5cm unterhalb der Taille:
VT 44,4cm, RT 45,4cm = 89,8cm - bei mir gemessen 94cm (Bäuchlein)
6cm unterhalb obiger Stelle (breiteste Stelle meines ersten Bergs. Bei Hofenbitzer heißt das so nett "unebene Hüftrundung"):
VT 47cm, RT 48cm = 95cm - bei mir gemessen 105cm (Boppes geht los)
5cm unterhalb obiger Stelle (Tal der Delle):
VT 48cm, RT 49,8cm = 97,8 - bei mir gemessen 106cm (Bauch weg, Boppes da)
Nach Hofenbitzer würde ich in der Passformklasse 0 in der Taille und Hüfte keine Beweglichkeitszugabe zugeben. In der Passformklasse 1 je bis zu 2cm, d.h. ich hätte folgende Werte vom Fertigmaß:
Taille 84cm - 96cm - 107cm - 108cm.
Was wiederum dieser prozentualen Verteilung entspräche in ROT (anders fiel mir keine Lösung der Verteilung und der Darstellung ein :o):
Taille =
VT 43cm 41,6cm, RT 43,8cm 42,4cm = 86,8cm 84cm - bei mir gemessen 82cm
7,5cm unterhalb der Taille:
VT 44,4cm 47,5cm, RT 45,4cm 48,5cm = 89,8cm 96cm - bei mir gemessen 94cm (Bäuchlein)
6cm unterhalb obiger Stelle (breiteste Stelle "hohe" Hüfte):
VT 47cm 52,9cm, RT 48cm 54,1cm= 95cm 107cm - bei mir gemessen 105cm (Boppes geht los)
5cm unterhalb obiger Stelle (Tal der Delle):
VT 48cm 53cm, RT 49,8cm 55cm = 97,8 - bei mir gemessen 106cm 108cm

Kann das ungefähr hinkommen?
Anhang 173705

AndreaS. 17.11.2013 17:20

AW: Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Wollt Ihr mal was zu lachen haben? Das ist die Schnittanpassung mit den u.g. Maßen:
Anhang 173706
Aber was solls! Wenn ich so ne Figur habe und es hinterher gut aussieht, warum nicht :D

Ich glaube, das probier ich mal. Mehr als, dass es ein Nightie wird kann ja nicht passieren.

dod 17.11.2013 17:57

AW: Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte
 
Sieht doch nach einer schönen weiblichen Sanduhrform aus :super: Du darfst dich über deine schlanke Taille freuen!

claudiaangela 17.11.2013 18:20

AW: Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte
 
Sieht gut aus, ich habe da ähnliche Probleme. Ich denke gerade darüber nach, an meinen Shirts eine Hohlkreuzanpassung mit Rückennaht einzubauen. Was hältst du denn davon? Ich bin mir noch nicht so sicher.

AndreaS. 17.11.2013 18:35

AW: Shirt-Anpassung die dreihundertsiebenundzwölfte
 
Hallo Claudia, wie gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin :hug:
Aber nö, an ein stinknormales T-Shirt kommt mir keine Rückennaht! Wenn das aus Schnittechnischen Gründen nötig ist oder aus Designgründen okay, aber nicht an ein einfaches Shirt :nana: Noch nicht :D Vllt. komm ich ja irgendwann zu der Erleuchtung. Aber bisher ist das noch nicht in mich gefahren :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,49168 seconds with 12 queries