Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Zeitschriftenschau - Ottobre Family (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=190163)

N!NA 24.11.2017 22:24

Zeitschriftenschau - Ottobre Family
 
<div style="float:left; text-align: center">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre_family/Ottobre_family_1.jpeg" align="left" width="350" height="453" vspace="10" hspace="20" alt="ottobre family" />
</a>

Bild: N!NA

</div>

Lange wurde sie ersehnt und erwartet. Jetzt ist sie endlich auf dem Markt und liegt in den Auslagen der Geschäfte. Die Rede ist von der neusten Kreation aus dem Hause Ottobre. Die „ottobre family“!

In dieser Ausgabe dreht sich alles um die Leserwünsche. Schnittmuster für Männer werden laut der Chefredakteurin Tuula schon lange von den Lesern gewünscht. Kombiniert wurden die Herrenschnittmuster in diesem Heft mit einen Plus-Size-Modell und Teenie-Mode für Mädchen sowie Bademänteln für Damen und Herren von XS bis 3XL. Bei dem Motto des Heftes „Familie“ hätte ich mir an dieser Stelle Bademäntel für alle Familienmitglieder gewünscht. Auch die Kinder.

Das Plus-Size-Kleid deckt die Größen 46 bis 56 ab und gefällt mir durch seine schlichte Schnittform und den Abnäher. Besonders für Anfänger ist dieser diagonal nach unten verlaufene Abnäher leichter ordentlich umzusetzen als ein „klassischer“ Brustabnäher. In den Sozialen Medien habe ich schon die ersten Versionen des Kleids gesehen und bin von der Wandelbarkeit des Schnittes begeistert. Unterschiedliche Stoffe zaubern die unterschiedlichsten Looks.

<div style="float:right; text-align: center">
<img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre_family/Ottobre_family_2_001.jpeg" align="left" width="350" height="452" vspace="10" hspace="20" alt="ottobre family" />
</a>

Bild: N!NA

</div>

Die Herrenschnittmuster gefallen mir alle samt gut. Schlicht und tragbar. Wer möchte kann sie durch Plotts, farbige Nähte, Stoffauswahl etc. mit vielen Details versehen, muss aber nicht. Die Schnittmuster sind so gehalten, dass sie tatsächlich in jedem Alter getragen werden können. Ein Hemd und eine Chino gehen sowohl mit 17 als auch mit 70ig. Ebenso eine Boxershorts.
Die Schnittmuster für Teenies sprechend mich in der Ausführung persönlich nicht an. Okay, bin aber auch definitiv kein Teenie mehr ;-) Ein Rollkragenpulli ist im Winter definitiv nicht das schlechteste Kleidungstück.

Die Ottobre-Redaktion ist sich bei diesem Heft treu geblieben. Schlichte klar Basic-Schnitte. Wer sich als Mann gerne etwas nähen möchte, oder Männer benäht ist mit diesem Heft gut ausgestattet und muss nicht auf Einzelschnittmuster ausweichen.

Die Schnittübersicht findet sich HIER.

Viel Spaß beim Nächnähen!

Quälgeist 25.11.2017 07:42

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre Family
 
Ninaaaaaaaaaaaaaaaa..... Du hast das Heft, interpretiere ich mal..... wenn es möglich wäre, würdest Du es mir mal leihen? :)

N!NA 25.11.2017 09:29

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre Family
 
Zitat:

Zitat von Quälgeist (Beitrag 2582780)
Ninaaaaaaaaaaaaaaaa..... Du hast das Heft, interpretiere ich mal..... wenn es möglich wäre, würdest Du es mir mal leihen? :)

Klaro! Kein Problem!

Quälgeist 25.11.2017 09:31

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre Family
 
Zitat:

Zitat von N!NA (Beitrag 2582810)
Klaro! Kein Problem!

Danke :hug:

lea 25.11.2017 10:33

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre Family
 
Danke für die Vorstellung!
Ich habe das Heft gekauft, weil einige Basisschnitte für Männer drin sind und alle schon bei Grösse 46 anfangen. Die muss ich dann nur wenig schmaler machen ;)
Die seltenen Heftschnitte bei Burda beginnen meist bei Grösse 48.
Grüsse, Lea


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,28194 seconds with 12 queries