Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Freud und Leid - Tournürenkleid (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=3983)

Sew 29.12.2004 12:56

Freud und Leid - Tournürenkleid
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallöle,

inspiriert von Karins "Making of: 60-Teile-Kleid" und die Nachfrage einer gewissen Hobbyschneiderin aus der Quadratestadt plaudere ich mal ein bißchen aus dem Nähkästchen und erzähle etwas über mein laufendes Projekt. :)

Als erstes mal eine passende Schriftfarbe:
So isses schon mal besser.

Nachdem ich nun endgültig mit dem "Nürchen"-Virus infiziert bin, will ich mir ein zweites Tournürenensemble nähen. :rolleyes:
Einen passenden Unterbau habe ich schon (siehe unten).

Mein Schnitt ist eine Polonaise und kommt von Truly Victorian.
So sieht das Objekt meiner Nähbegierde als Skizze aus:
http://trulyvictorian.netfirms.com/410.jpg
Passend dazu werde ich einen einfachen Rock nähen, wobei ich erst gegen Ende entscheiden werde, ob ich ihn mit oder ohne Rüsche mache (je nachdem wie mein Nervenkostüm dann ausschaut):
http://trulyvictorian.netfirms.com/201.jpg

Und damit die ganze Sache nicht zu einfach wird, will ich beide Teile aus gestreiftem Stoff machen, wobei ich die Stoffe färbe und mir meine Streifen dann selbst nähen werde. Also quasi gepatcht. ;)


Kerstin

lenalotte 29.12.2004 13:03

AW: Freud und Leid - Tournürenkleid
 
Uih - schööhhn!
Das kommt mir doch alles seeehr bekannt vor *inmeinenKleiderschranklins* ;)

Bin schon gespannt!

Liebe Grüße, Lena :o

Sew 29.12.2004 13:10

AW: Freud und Leid - Tournürenkleid
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Stoffe färben: Ich habe bei ebay 25 Meter Baumwollbatist ersteigert.
Diesen habe ich in großzügigen 5 Meter-Etappen in verschiedenen Türkistönen eingefärbt.
http://www.sewnsushi.de/sewnsushi/se...fe_tuerkis.jpg

Oben: Türkis in niedriger Konzentration mit 1% Gelb, danach höher konzentriert, als drittes in Mischung mit gleichem Anteil Blau.
Ganz unten liegt der ungefärbte Stoff.

Das alles habe ich mit Procion MX gemacht. Die Farben sind sehr intensiv und mit etwas Übung :rolleyes: gut handzuhaben.
Wenn man erstmal den Bogen raushat, wie man am besten eine Farbstoffstammlösung ansetzt (s.u.) ist der Rest relativ einfach. :p

Insgesamt habe ich jetzt rund 17 Meter zur Verfügung. Laut Anleitung brauche ich für die Polonaise rund 4 Meter und sollte mit meiner Menge trotz Mehrverbrauch für die Streifen auf der sicheren Seite sein. Ich hoffe es jedenfalls. :o
Der Rest wandert ins Futter oder wird Testnessel für zukünftige Pojekte.

Sew 29.12.2004 13:13

AW: Freud und Leid - Tournürenkleid
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Sicherheitshalber und um mit den Kläppchen im Rücken vertraut zu werden habe ich ein Nesseloberteil genäht (aus Resten vergangener Projekte).
Dieses sitzt soweit ganz gut und kleinere Korrekturen werde ich am fertigen Oberteil vornehmen.

Sew 29.12.2004 13:18

AW: Freud und Leid - Tournürenkleid
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Sooo .... Streifen!

Natürlich ist der erste Steifenversuch erstmal in die Hose gegangen. :banghead:
Ich habe 2 cm breite Steifen aus allen drei Stoffen zugeschnitten und diese aneinander genäht.
Irgendwie war mir das Muster nach einer Stunde Stepperei an der Füßchenkante entlang aber einerseits zu gleichmäßig, andererseits zu bunt. :confused:

Von hinten sieht man die freien Nahtzugaben. Ich werde um ein Füttern des kompletten Oberteils und aller in Streifen zugeschnittenen Rockteile kaum herumkommen. :o


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16944 seconds with 12 queries