Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Dezember 2009 (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=203)
-   -   Zu was verbrate ich diese Walkstoffe? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=110692)

elenayasmin 03.12.2009 09:43

Zu was verbrate ich diese Walkstoffe?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Ich habe hier schon seit einiger Zeit zwei - wie ich finde - wunderschöne Stoffe liegen, die walkähnlich sind (ähnlich deshalb, weil man auf der Rückseite noch deutlich die Maschen sieht und es nicht reine Wolle ist). Die Stoffe habe ich geschenkt bekommen, an dem einen ist noch das Material- und Preisschild :freak: dran - 80% Wolle, 20% Baumwolle.

Mein Problem: Ich trau mich nicht, sie anzuschneiden. Stimmt nicht ganz, trauen würde ich mich schon, wenn ich mir sicher wäre, den passenden Schnitt gefunden zu haben ;). Aber die Schnitte, die mir gefallen, haben mir zu viele Teilungsnähte (finde ich unpassend bei den Mustern).

Anhang 77716

Ich brauche also erstmal Hilfe bei der Schnittfindung. Der erste Stoff (das Foto verfälscht die Farben etwas, der Stoff ist ganz dunkelrot, die Blumen ganz dunkel aubergine) könnte - je nach Schnitt - sogar noch was für mich abwerfen (ist 1,60 x 1,50 m lang). Aber ich brauche Gr. 48/ 50 :( - gibt es da Chancen oder schließt Ihr das aus??? Die "Web"kante finde ich auch ganz hübsch, würde den Stoff also evtl. quer zuschneiden, damit ich sie als Saum- oder Ärmelabschluss nutzen kann.

Anhang 77717

Ansonsten würde ich die Stoffe auch für meine Kinder (6 und 9) nutzen. Von dem roten mit weißen Punkten und Blüten ist aber nicht so viel vorhanden - ca. 1,40 x 1,20 m.

Vielleicht kommt einem von Euch ja der rettende Einfall :D...

LG
Ana

Frau Krause 03.12.2009 09:54

AW: Zu was verbrate ich diese Walkstoffe?
 
Von dem ersten Stoff würde ich mir eine schöne, muckelige Marlenehose nähen. Der Stoff reicht aus, vielleicht bleibt ja noch ein Rest, den Du füttern und als passenden Schal tragen kannst.

Aus dem zweiten Stoff könntest Du Dir aus einem entsprechend großen Rechteck einen Nieren- und Powärmer nähen. Solche Teile trage ich (Gr. 56/58) im Winter immer sehr gerne über schmal geschnittenen Hosen.

Das schöne an diesen Stoffen ist, dass sie sehr dankbar in der Verarbeitung sind, denn Du kannst/solltese die Kanten offen lassen.

Nun bin ich gespannt, was Du daraus machen wirst.

Ach so, Reste eignen sich natürlich auch für Armstulpen.

Ich finde immer, dass es besonders schön aussieht, wenn sich das Thema bzw. der Stoff wiederholt.
Also Hose mit passendem Schal,Stulpen oder Mützen, ...

Liebe Grüße

Frau Krause

elenayasmin 03.12.2009 10:00

AW: Zu was verbrate ich diese Walkstoffe?
 
Eine Hose aus Walk :confused:? Kann ich mir mit diesen gemusterten Stoffen nicht vorstellen... Die Blüten sind richtig plastisch, das Ganze ist also schon ziemlich dick.

LG
Ana

mausebärchen 03.12.2009 10:04

AW: Zu was verbrate ich diese Walkstoffe?
 
Hallo Ana,

mein erster Gedanke war : 1x Amelia, 2x Amelie :D - ich denke auch, die Stoffmenge müsste reichen ;)

LG Barbara

elenayasmin 03.12.2009 10:09

AW: Zu was verbrate ich diese Walkstoffe?
 
Stimmt an Amelie/ Amelia hab ich gar nicht gedacht :klatsch:. Amelie hab ich hier, Amelia muss ich mal schauen, ob das für meine Größe auch noch geht, sonst muss ich selbst basteln (aber mit dem Amelie als Vorlage dürfte das kein großes Problem sein).

Letztes Jahr habe ich mir einen Pullunder in der Art zusammengeschustert (also mit den überschnittenen Schultern) mit kuscheligem Rollkragen - sowas trage ich sehr gern.

Amelie/ Amelia kommen also auf jeden Fall in die ganz enge Wahl...

LG
Ana


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,17751 seconds with 12 queries