Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   UWYH (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=153)
-   -   UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=191404)

Topcat 02.04.2018 08:05

AW: UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim
 
Guten Morgen :)

leider kann ich dir das nicht genau sagen...... ich schätz ungefähr 9 Jeans, Damengröße 42/44, 2 Herrenjeans, Kleinteile auch Kinderjeans

Für die großen Teile kannst du jeweils 1 Jean rechnen (tw. millimetergenau geschoben um im FL zu bleiben)

das hintere Schößchen hab ich dreigeteilt (die Ansatznähte laufen an den seitlichen Seitenteilen der Rückenteils weiter), das Mittelteil ging nur aus dem *Popoteil* einer Jeans raus - deshalb auch der Taschenabdruck einseitig, den Beleg dafür hab ich mit Mittelnaht zugeschnitten

Für die Belege (Vorderteil, Schößchen, Kragen, Ärmel- und Vorderteilbündchen) dünne Sommerjeans ums nicht ganz so bockig zu bekommen.

Die Seitenteile von Vorder- und Rückenteil sind aus querelastischen Jeans zugeschnitten - ich bin über dem Busen auf die nächste Größe raufgegangen beim Zeichnen bei allen 3 Teilen des Vorderteils (immerhin muß ich 85 E unterbringen :p)

Jetzt den Kaffee, dann gehts weiter

Topcat 02.04.2018 14:20

AW: UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Weiter gehts

sehr viel sieht man ja nicht - aber ich hab mit den Schmuckteilen geschoben, gelegt, verworfen und wieder neu...............

Anhang 241723

letztendlich ist es (vorläufig) bei der verzierten Tasche geblieben - aber wenigsteny ahnt man schon wohin die Reise geht. Den Kragen hab ich noch verstürzt, aber den könnt ihr euch auch so locker vorstellen ;)

Jetzt gehts an die Ärmel :rolleyes:

Quälgeist 02.04.2018 15:27

AW: UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim
 
Ich schleiche auch schon seit Monaten um diesen Schnitt herum. Die Bilder, die ich bisher dazu sah, waren eher kleine Größen und wenn ich es richtig sehe, dann hast Du auch eher eine 46/48/50 zugeschnitten.
Mich würde dann die Passform in Deiner Größe interssieren.

Topcat 02.04.2018 15:49

AW: UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim
 
Zitat:

...Du auch eher eine 46/48/50 zugeschnitten.
jupp, 48 über dem Busen 50

ausmessensmäßig hätte 46 gereicht...... aber ich trau dem Drucker net, mags eher leger (ein dünner Pulli sollt schon noch drunter passen)........ bis jetzt kann ich noch nichts dazu sagen, die Seitennähte werden erst geschlossen, wenn die vorderen Bündchen unten dran sind

noch kämpf ich mit den Reißern im Ärmel :rolleyes:

Topcat 02.04.2018 20:21

AW: UWHY aus ausgedienten Jeans - Lady in Denim
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Endstand für heut - ich muß ja noch Alles wegräumen ;)

Die Ärmelreißverschlüsse sind drin und unterlegt und die Ärmel eingeheftet, die Patsches sind mit Vliesofix aufgebügelt und mit einem Quiltstich umrandet, dürfen also ein bissl fransen

Anhang 241747

Anhang 241748

Anhang 241749

Weiter gehts dann nächstes WE, vorher komm ich nicht dazu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,19117 seconds with 12 queries