Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Andere Diskussionen rund um unser Hobby (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Rosen als Verzierung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=89125)

3kids 19.10.2008 00:29

Rosen als Verzierung
 
Hallo,

Töchterlein hat eine ziemlich neue Hose leicht ruiniert - am Po genau unter der Tasche ist eine wie abgeschrappte Fläche. Vorhin haben wir uns geeinigt, dass da eine Rose hinkommt. Appli oder gemalt, das kläre ich morgen. Das Motiv habe ich aus meienr Seidenmalerei-Sammlung und schon etwas vereinafcht und ausgedruckt.

Aber eine einzelne armselige Rose auf einer sonst langweiligen Hose, da weiß ja jeder gleich, dass an dieser Stelle etwas faul ist. Also soll das andere Hosenbein vorne auch eine Rosenverzierung bekommen.

Schöne fände ich da etwas plastisches - dreidimensionales. Gefunden aheb ich folgende Threads:
Stoffrosen selbst gemacht - Hobbyschneiderin + Forum
Rosentäschchen - Hobbyschneiderin + Forum
Tilda Rose Hilfe!!! - Hobbyschneiderin + Forum
Aber eignet sich sowas als Hosenverzierung?

Besser fände ich was aus Filz, mit "echten" einzelnen Blütenblättern. Hat schon mal jemand sowas gemacht? Kann man das irgendwo anschauen?

Oder ist es sinnvoller die "Linien" der Rosen auf Filz zu sticken und dann das Motiv nur "anzuheften", damit es sich bewegen kann.
Mein Motiv ist so ähnlich wie die Rosen von Huups - minimal aufwendiger - das könnte ich digitalisieren oder gleich als Stickerei mit der NähMa machen, Filz ist auch im Haus.
( Huups! Stickmuster )

Oder doch eine Appli mit Volumen drunter für die dritte Dimension?

Oder eine ganz andere noch vioel bessere Idee?

Das ist jetzt die 5. oder so Hose, die ich ändern oder retten musste seit Montag, langsam reicht's mir. Deshalb hätte ich auch nichts dagegen, wenn jemand eine Idee hätte, die wenig aufwendig ist.

müde Grüße
Rita

bärenglück 19.10.2008 00:44

AW: Rosen als Verzierung
 
Hallo Rita,

bedenke die schadhafte Stelle befindet sich im Gesäßteil der Hose.
Deine Süße setzt sich ja auch mal hin, ich möchte da nichts dickes plastisches haben http://content.sweetim.com/sim/cpie/...s/0002025D.gif.
Ich glaube es ist störend am Popo.

Hast du nicht einen schönen Rosenstoff der appliziert werden kann.

So von Popo runterrankend ums Bein nach unten ( wie eine Schlange) halt.
Könnte ich mir gut vorstellen.

Hannelore

janchen 19.10.2008 09:20

AW: Rosen als Verzierung
 
Herzen auf die Hose, an der schadhaften Stelle wie auch vorne. Oder einfache Quadrate, teilweise überlappend.

Diana

Stickoma 19.10.2008 09:47

AW: Rosen als Verzierung
 
Wie schon geschrieben,nehme ich für die Hosen meiner Enkel:
Jeansstoff in der gleichen Farbe oder bunt und setze Quadrate oder Dreicke in oder hintereinander.
Lasse diese bis ins Bein auslaufen oder quer.
Sieht nett aus und wie so gewollt.
Bei großer Lust,franse ich die Schnittkanten aus.

Birgit_M 19.10.2008 18:38

AW: Rosen als Verzierung
 
Hallo Rita!

Wie alt ist denn Töchterlein?

So mit 12, 13 wären ihr bunte Quadrate oder Herzchen bestimmt schon zu kindisch :p ...da muss es natürlich schon etwas "stylisches" sein ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,57993 seconds with 12 queries