Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Andere Diskussionen rund um unser Hobby (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Wollstoffe waschen? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=28701)

WolkeHH 01.01.2006 11:44

Wollstoffe waschen?
 
Von meiner Ur-Oma habe ich einen ganzen Schwung sehr schöner Wollstoffe geschenkt bekommen. Allerdings sind sie sicher schon 40 Jahre alt, stammen aus England und sind von hervorragender Qualität..... aber: sie muffeln ziemlich olsch und ich mag sie nichtmal zu den anderen Stoffen legen. Kann ich die Stoffe in die Maschine geben (Schonwaschgang) oder filzt es dann? Als Fertigteil würde ich sie in die Reinigung bringen, aber so muffelig mag ich die Stoffe nicht verarbeiten. Was tun?

Liebe Grüße
Riccarda

Liesel 01.01.2006 12:11

AW: Wollstoffe waschen?
 
Hallo,
Meine Waschmaschine hat so ein Handwaschprogramm eins für Wolle und eins für Seide, da werfe ich alles rein was normalerweise mit der Hand gewaschen werden soll. Bis jetzt ging es immer gut.
Vielleicht kannst Du ja erst mal einen Stoff probieren.
Christina

Glockenfee 01.01.2006 12:15

AW: Wollstoffe waschen?
 
Huch, HH-Eimsbüttel?? Da wohn ich auch. Bist du vielleicht meine Nachbarin??
:D:D

WolkeHH 01.01.2006 12:20

AW: Wollstoffe waschen?
 
Eigentlich müssen wir ja Nachbarn sein, so groß ist Eimsbüttel ja nicht :D
Ich schick Dir mal ´ne PN!

Ich werde heute mal einen von den nicht sooo schönen Stoffen in die Maschine geben (einen extra Wollwaschgang habe ich nicht), hoffentlich klappts, wäre sonst echt schade!

LG Riccarda

nowak 01.01.2006 12:41

AW: Wollstoffe waschen?
 
A priori ist Wolle wie du richtig erkannt hast, nicht waschbar. Auch nicht von Hand! Es sei denn, du möchtest Filz haben. (Was auch eine attraktive Alternative sein kann, aber vielleicht nicht für alle Stoffe... :o )

Ausnahmen sind speziell ausgerüstete Wollgewebe (in den 80ern gab es mal Wollstoffe "Superwash", aber die verschwanden schnell wieder vom Markt weil es, im Gegensatz zu den Wollgarnen, wohl doch nicht zufriedenstellend funktionierte) und Mischgewebe, meist mit Polyirgendwas Beimischung. Und dann gibt es auch manche moderne Gewebe, die vorsichtig von Hand waschbar sind.

Bei 40 Jahre alten Stoffen (ich habe vor ein paar Jahren auch einen Schwung bekommen...) würde ich davon ausgehen, daß sie nicht waschbar sind. Eventuell auch vor dem Verarbeiten gekrumpft (also feucht abgebügelt) werden müssen. Aber so schöne Stoffe sind die Mühe wert!

Glücklicherweise ist Wolle aber sehr gut lüftbar. Ein paar Tage an der frischen Luft (nicht als Stapel, sondern so, daß die Luft auch gut zirkulieren kann) und Gerüche sind weg. Direkte Sonneneinstrahlung dabei möglichst meiden, gerade alte Stoffe bleichen dabei manchmal aus.

Angeblich kann man den gleichen Effekt auch mit kalt im Wäschetrockner laufen lassen erreichen, ich habe das aber noch nicht probiert. Ich wäre auch vorsichtig, je nach Webart und Oberflächenstruktur poppelt oder filzt vielleicht doch was.

Also einfach raus auf dem Balkon mit den Stöffchen...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16244 seconds with 12 queries