Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Rubensfrauen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=76)
-   -   Schneiderpuppe - Selbst gemacht ! (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=3466)

alessa13 19.12.2004 02:12

Schneiderpuppe - Selbst gemacht !
 
1. variante:

Hallo,
hier ein link dazu

ein Tip dazu, ich habe statt normalen schmiergips :D ..gipsbinden genommen, z.bsp. bei ebay (wir offt für modellbau bzw. landschaftgestaltung,angeboten ist günstiger), vorallem viel sauberer zu verarbeiten. Danach die Puppe nach dem trocknen die beiden Seiten mit Gibs verbinden und am ende mit montageschaum (baumarkt) füllen....aber vorsicht nicht zu viel rein schäumen denn es verdoppelt sich und die puppe explodiert aus allen nähten :lachen:
Ach ja, mann kann ein alten lampen ständer nähmen oder besenstiel denn mann gleich beim auffüllen mit dem Montageschaum einarbeitet.
Lasst einfach eure Fantasie spielen....:rolleyes:

------------------
2. variante:

Körperumfang auf Stoff abzeichnen, zusammennähen und ausstopfen. Man kann dann noch eine Holzplatte und einen Fuß montieren.

-------
3. variante:
hier mit Fotos.



gruss alessa :rolleyes:

Lorina 19.12.2004 08:27

AW: Schneiderpuppe - Selbst gemacht !
 
Hallo Alessa,
So ähnlich habe ich meine Schneiderpuppe auch vor paar Jahren gemacht, es mit Bauschaum ausgegossen und es nie bereut.
Was für eine tolle Seite!!!
Danke das Du uns das mitgeteilt hast.
Gruß Lorina :)

lenalotte 19.12.2004 10:45

AW: Schneiderpuppe - Selbst gemacht !
 
Morgen,


Zitat:

Zitat von alessa13
2. variante:

Körperumfang auf Stoff abzeichnen, zusammennähen und ausstopfen. Man kann dann noch eine Holzplatte und einen Fuß montieren.

also diese Variante ist mir neu. Klappt das denn wirklich?
Und wenn - wie genau?? :confused:
Gibt's da einen Link zu?
Wie geht das genau mit dem 'Körperumfang auf Stoff abzeichnen'?

Neugierige Grüße, Lena :o

alessa13 19.12.2004 14:34

AW: Schneiderpuppe - Selbst gemacht !
 
@lenalotte
Also selbst habe ich es nicht ausprobiert.
ich habe diesen Vorschlag aus einem Forum aufgeschnappt und dachte mir es hier reinzubringen.
Vielleicht kann jemand damit was anfangen. Mann probiert ja alles mögliche aus.

Ich weiss wie schwer es ist als Rubensfrau eine passende Schneiderpuppe zu bekommen besser gesagt es gibt keine passende wenn Po/Bauch/Busen aus der Form geraten ist. :banghead:.

Eine andere Idee ist mann kauft sich eine günstige schneiderpuppe die passend zum körper geformt wird , d.h. an den stellen wo mehr drauf muss wird es mit schaumgummi oder dicke stoffe in gepolstert und dann versuchen das ganze mit stoff zu überziehen so das es eine glatte fläche ergibt .....aber es soll immer wieder veränderung möglich sein also nix ankleben oder so ausser mann will es so! :D

gruss alessa

Gina49 19.12.2004 20:55

AW: Schneiderpuppe - Selbst gemacht !
 
Also: ich muß sagen, so eine Schneiderpuppe könnte ich auch wirklich gut gebrauchen, hab auch schon bei ebay reingeguckt, aber noch nie was passendes gefunden. Wenn das tatsächlich klappt eine super Idee, denn die Zutaten dafür sind ja auch echt gut zu kriegen,d enk ich mir. Danke. Gruß: Gina :bier: :rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16538 seconds with 12 queries