Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Zackenschere für Linkshänder? (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=98057)

mau-elala 26.03.2009 10:04

Zackenschere für Linkshänder?
 
Hallo!

Ich habe schon einige Beiträge zu Zackenscheren gelesen, aber nichts zum Thema Linkshänder gefunden.
Die meisten Scheren sind ergonomisch geformt und so für mich völlig ungeeignet, außer ich will mir die Finger brechen.
Es gibt auch eine sündhaft teure Linkshänderschere von Solingen glaub ich, die kommt aber aufgrund des Preises nicht in Frage.

Nun meine Frage: hat jemand eine gut gehende Schere(muss Filz schaffen) die man links wie rechts benutzen kann? Diese KAI Schere von Prym sieht so aus, ich hab leider keine Möglichkeit mal eine zu testen oder in echt zu sehen.:(

Vielen Dank schon mal!

Wolliges 26.03.2009 10:11

AW: Zackenschere für Linkshänder?
 
Hallo mau-elala,

es gibt z.B. von Prym einen Rollschneider (den Comfort, so ein lila Ding), den es schon von Haus aus auch mit einer Zackenklinge gibt. Ob es beim Comfort-Schneider auf links/rechts ankommt, weiß ich nicht, die Ersatzklingen (auch die Zackenklinge) funktionieren jedoch genauso auch im Maxi-Rollschneider (dem gelben). Und bei dem kann man die Klinge für rechts oder links anbringen, bzw. ihn entsprechend halten.
Einfach nur als Denkanstoß, wenn es nicht unbedingt eine Schere sein soll. Ich ziehe sogar den Rollschneider mit Zackenklinge vor, weil ich "ansatzfrei" schneiden kann, bei meiner Schere konnte ich das nicht wirklich und man sah dann doch ab und zu diese Ansätze. Und - meine Zackenschere (uralt, ich geb's ja zu) ist sündhaft schwer, mit ihr möchte ich nicht längere Zeit mehr arbeiten.

Viele Grüße
Gaby

mau-elala 26.03.2009 10:25

AW: Zackenschere für Linkshänder?
 
Danke für die schnelle Antwort!

Über einen Rollschneider hab ich für mich privat nachgedacht:D, das sieht alles ein wenig komfortabler aus als bei einer Schere. Die Schere soll für die Arbeit sein und würde da nicht dauerhaft eingesetzt werden, nur um Stickmuster für die Kundschaft ordentlich zu versäubern, sieht ja sonst auch nicht so schön aus.

Aber so ein Rollschneider ist wohl schon was Feines!

mau-elala 26.03.2009 10:48

AW: Zackenschere für Linkshänder?
 
Ich bin nicht so gut im gerade schneiden...ich glaub das fällt mir mit einer Schere leichter...und ich hab sowas noch nie ausprobiert... vielleicht stell ich mich total doof an...

mau-elala 26.03.2009 11:19

AW: Zackenschere für Linkshänder?
 
kommt so ein Rollschneider auch durch Filz und Vlies und so durch? Das kann teilweise ganz schön dick werden.
Da ich eh eine Schneidmatte haben wollte würde sich der Rollschneider wohl doch eher anbieten.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16216 seconds with 12 queries