Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Andere Diskussionen rund um unser Hobby (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=177903)

brilleschielmal 15.12.2014 00:13

Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung
 
Schnittmuster abpausen leicht gemacht und günstig | Stich und Faden | DIY Blog zum Thema Nähen, Sticken, Handmade und Leben

Das fand ich hier!

Zweckentfremdung ist ja mein Lieblingsthema.
Da ich dieses dünne Schnittmusterpapier auch nicht mag, hatte ich mir Folie gekauft. Die wellte sich.

Meine Befürchtung ist das sich Mülltüten auch wellen.

Was meint ihr?

gruss Brille

Heikejessi 15.12.2014 00:30

AW: Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung
 
Nö, die wellen sich nicht. Im Gegenteil, die liegen recht gut auf dem Bogen auf.

Auf dem Stoff nicht soo gut, aber wenn ich mal keine Folie hab, nehme ich die Mülltüten.

Ach, übrigens. Die Baumarktfolie nehme ich sofort aus der Verpackung und hänge sie über einen Kleiderbügel. Nach einer Zeit sind die schlimmsten Knicke raus.


LG Heike

Lehrling 15.12.2014 00:35

AW: Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung
 
natürlich wellen sich Mülltüten auch wie alles sehr dünne, feine, durchsichtige. Deswegen streicht man es glatt und beschwert es, damit es dann glatt liegen bleibt. Ich versteh jetzt ehrlich nicht, was daran so schwierig oder umständlich ist :rolleyes:

allerdings verstehe ich auch nicht, was die Dame da unter abpausen versteht, denn durchsichtig wie Schnittmusterpapier und - folie sind diese farbigen Müllsäcke ja nicht. und wenn sie den Schnitt obendrauflegt und abmalen will, dann hat sie die Schnitteile doch schon :confused:
kommt mir irgendwie vor wie das Rad neu erfinden :D

liebe Grüße
Lehrling

lea 15.12.2014 00:48

AW: Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung
 
Zitat:

Zitat von brilleschielmal (Beitrag 2345520)
Da ich dieses dünne Schnittmusterpapier auch nicht mag, hatte ich mir Folie gekauft. Die wellte sich.

Es gibt jede Menge verschiedener Papiere, die für Schnittmuster geeignet sind und auch jede Menge verschiedener Kunststofffolien; das kann man nicht so verallgemeinern.

Mein bevorzugtes Schnittmusterpapier hat 40g/qm; Folie mag ich nicht und benutze sie nur in Sonderfällen. Dann nehme ich die Folie "extra stark" mit einer Dicke von 50my.

Grüsse, Lea

Schnuckiputz 15.12.2014 09:25

AW: Mülltüten für Schnittmuster Zweckentfremdung
 
Zitat:

Zitat von brilleschielmal (Beitrag 2345520)
Schnittmuster abpausen leicht gemacht und günstig | Stich und Faden | DIY Blog zum Thema Nähen, Sticken, Handmade und Leben

Das fand ich hier!

Zweckentfremdung ist ja mein Lieblingsthema.
Da ich dieses dünne Schnittmusterpapier auch nicht mag, hatte ich mir Folie gekauft. Die wellte sich.

Meine Befürchtung ist das sich Mülltüten auch wellen.

Was meint ihr?

gruss Brille

Hallo Brille,Architektenpapier ist besser,steht auch weiter unten im Link.Ich habe meine günstige grosse Rolle Architektenpapier vor Dekaden gekauft und noch genug für 10 Jahre oder länger.

Hier ist eine HS24 Topic,Architektenpapier, Transparentpapier.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,31015 seconds with 12 queries