Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Microfaser (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=152924)

JackyO 17.03.2012 22:25

Microfaser
 
Heute möchte ich einen Microfaserstoff zu einem Schal verarbeiten, ich merke allerdings, dass der Stoff irgendwie an der Haut klebt.

Muß ich beim Versäubern bzw. beim Zusammennähen etwas beachten.
Wie eine dünnen Nadel! Oder den Stich sehr eng.... Über Eure Erfahrung mit Microfaserstoff, wäre ich sehr dankbar.

Gypsy-Sun 18.03.2012 09:55

AW: Microfaser
 
Wenn es Jersey ist, solltest Du eine Jersey- oder Stretch-Nadel nehmen. Dann bilden sich keine Laufmaschen.

Bei Leinwandbindung nehme ich für Microfaser eine Microtex-Nadel. Ob sie dafür notwendig ist, weiss ich allerdings nicht.

Capricorna 18.03.2012 16:01

AW: Microfaser
 
Hallo,

möchtest du den Schal einlagig machen, und musst die Kanten alle versäubern? Dann würde ich einen Rollsaum oder Chiffonsaum machen; das sieht sehr hübsch aus.

Wenn du ihn zweilagig machst, kannst du ihn ja verstürzen; ich würde die Nahtzugaben dann gar nicht versäubern, sondern mit Zackenschere oder Wellenklinge des Rollschneiders auf einen halben cm kürzen. Bei verstürzten Nähten muss man nämlich die NZ idR nicht versäubern. Einmal von rechts absteppen könnte man dann auch noch. Die NZ sollten nur nicht zu lang sein, weil die sich sonst innen "verwurschteln" können; die Erfahrung hab ich grad bei einem sichtbaren Beleg gemacht...

Liebe Grüße
Kerstin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16203 seconds with 12 queries