Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   UWYH (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=153)
-   -   Auch will (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=85443)

wildzeit 10.08.2008 13:12

Auch will
 
Hallo ihr Oberfleissigen!

Ich bin ja schon die ganze Zeil eifrig am mitlesen, und das motiviert mich ja so schon enorm. Doch jetzt ist der Zeitpunkt eindeutig erreicht (überschritten wohl eher :o) an dem ich handeln muss. Ich habe nur mal so im Kopf überschlagen wie groß meine Stoffvorräte so sind, also wieviel passt in eine Schublade bzw Kiste hinenin x X und, oh Schreck, ich bin auf über 200 Meter gekommen :freak::freak::freak:

Und ich merke, die Flut inspiriert mich nicht mehr wirklich sondern die Masse fängt an mich zu blockieren! Also weg damit. Wird nur bestimmt ein Ein-Jahres-Projekt werden da ich ja auch noch arbeiten gehen muss um mir diese ganze Fülle überhaupt leisten zu können:rolleyes:!

War aber schon die letzten Tage fleissig und habe 1,4 m vernäht (na ja, wenn ich da mal das Tempo überschlage wird das wohl eher ein 10-Jahres-Projekt :cool:)

Nun gut, nicht jammern, hab's mir ja selbst eingebrockt (obwohl ich zu meiner Entschuldigung sagen muss, ca 50 m sind geerbte Stoffe, ja ist nicht wirklich eine Entschuldigung ...)

So, also nicht mehr lange reden, ab in's Nähzimmer, Fotos folgen.

Entschlossene Grüße
Wildzeit

schokostern 10.08.2008 13:28

AW: Auch will
 
Hallo Wildzeit,

den Anfang hast Du ja nun gemacht. Nimm einfach Stück für Stück und die Stoffmenge wird kleiner werden...... Da erleichtert ungemein.

Der Spaß und die Idden kommen beim Nähen. Ich habe zur Zeit mehr Ideen als Stoff. Doch bei uns ist im Oktober Stoffmarkt. Da kann ich meine Vorräte wieder auffüllen. ;)

Grüße und gutes Gelingen Michaela

Chero 10.08.2008 13:54

AW: Auch will
 
Hallo Wildzeit,

wenn dich der Gedanke über deinen Stoffberg soooo blockiert, dann denke nicht an all die Meter, sondern überlege dir ein Nähprojekt und freu dich, daß du einen tollen Vorrat hast und dort zugreifen kannst. Auch das du kein Geld dafür ausgeben mußt und dennoch ein Wunschstück neu im Schrank hängen hast zudem noch ein Unikat und noch selbst genäht. Na wenn das keinen Aufschub gibt

Ich darf an meinen Stoffberg und die Nähzeiten auch nicht denken, sonst würde ich auch resignieren. Aber ich will mich ja von dem ganzen Berg auch gar nicht verabschieden. Ich werde immer einen Berg haben, jedoch wie in der Natur auch, werden sich so einige Brocken mal lösen die ich verarbeitet und auch bei mir wird es demnächst neue Stoffe geben, denn ich werde zu zwei Lagerverkäufen fahren und mal sehen was ich da finde, was ich aber dann direkt verarbeiten will.

Was ich gemerkt habe ist, das ich wenn ich bei den Stoffen stöbere mich das motiviert und die Ideen sprudeln. Selbst Ufos an die ich gar nicht mehr gedacht habe (habe ca. 3 Jahre nicht intensiv genäht), die wurden durch die Motivation hier im Forum fertig genäht.

Also ich denke du schaffst das auch und der erste Schritt ist ja auch schon gemacht.

Viele Grüsse
Chero

Angel56 10.08.2008 13:56

AW: Auch will
 
Hallo Wildzeit,

Stoffberge aufbauen geht ganz schnell, abbauen dauert meist viel,viel länger. Aber du schaffst das!
Anfang haste schon gemacht und wir freuen uns über jedes neue Teil, welches du aus den Stöffchen zauberst.;)

wildzeit 10.08.2008 16:34

AW: Auch will
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Vielen lieben Dank für die aufmunternden Worte. Tut direkt wohl und bringt neuen Schub.

Ich glaube auch nicht dass ich jemals ohne ein gewisses Lager an Stoffen sein werde, aber nicht mehr sooo viel wäre schon allein platztechnisch schön. Und es ist ja auch schon spannend wenn ich mal wühle in meinem Vorrat: "was? so ein schönes Stöffchen befindet sich hier noch, wie, so was furchtbares icht auch noch da, was soll das bloß werden, u.s.w. ..."

Habe auch direkt gleich angefangen aus einem schön wilden Stöffchen was für die zahme Tochter zu schneidern. Jene wird nächsten Monat 18 und da bekommt sie dann unter anderem ein nettes Jäckchen.
Den verwendeten Schnitt sieht man da nicht so gut, ist Burda 1/06 Mod. 118. Wird etwas verlängert und nicht ganz gefüttert, das erscheint mir etwas zu dick. Ich fürchte nur ich muss noch Bündchenstoff kaufen. Trotz so großer Mengen ist das bei mir Mangelware :rolleyes:, aber einen Reißverschluss habe ich noch in Knallerot, passt prima dazu.

Schnitt ist schon abgepaust, jetzt gehe ich mal weiter Zuschneiden ...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,16725 seconds with 12 queries