Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Nahtzugaben (https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=56408)

Rabattendackel 08.03.2007 17:09

Nahtzugaben
 
Bislang habe ich immer mit einem Doppelkopierrädchen meine Nahtzugaben angezeichnet. Leider ist es jetzt kaputt :traenen:. Ich habe mir aber ein neues gekauft :D - aber das ist eigentlich nix :( . Es ist von Prym und hat in dem Kreidebehälter ein Metallrad (das alte war auch von Prym aber mit Plastikrad). Dieses Metallrad läuft enorm schwer (hab es schon umgetauscht - aber da neue läuft genauso schwer) und gibt auch zu wenig Kreide ab. Wie macht Ihr das mit vernünftigen Nahtzugaben? :confused:

Pauline 62 08.03.2007 17:14

AW: Nahtzugaben
 
Hallo Rabattendackel,

wenn es 1cm Nahtzugaben sind schneide ich direkt nach Augenmaß zu.
Bei mehr nehme ich mein Handmaß und Kreide oder meinen Makierstift anzeichnen und zuschneiden.
Ich habe auch dieses Rädchen, finde ich aber nicht so toll, weil sich oft Stoffe dabei verschoben haben.

LG
Martina

schlemmerzunge 08.03.2007 17:16

AW: Nahtzugaben
 
Hallo

(vorab ich bin noch Anfänger, will aber dennoch antworten :D ) ich lege mein ausgeschnittenes Schnittmuster auf den Stoff mache es mit Stecknadeln fest und schneide ca. 1,5cm von Muster entfernt aus!
So bekomme ich meine nahtzugabe und das klappt ganz supi....

Mit Rädchen mag ich nicht, da ich die Schnittmuster nicht kaputt machen will :(

Zum kopieren habe ich mir 50qm Baufolie geholt....:D :D :D damit reiche ich woll bis ins nächste Jahrhundert :p

Pauline 62 08.03.2007 17:21

AW: Nahtzugaben
 
Hallo Schlemmerzunge,

Du als noch Anfänger kaufst dir wenigstens schon Baufolie :D
Ich vergesse das immer und kaufe immernoch die teure :mad:
Muß echt mal in den Baumarkt ;)

LG
Martina

Rabattendackel 08.03.2007 17:25

AW: Nahtzugaben
 
Ich lege auch den fertigen Schnitt auf, stecke fest und gehe dann mit dem Kopierrad drumrum. Ging immer superfix. Augenmaß habe ich leider nicht so doll. Außerdem war das immer so schön genau - ich konnte immer zusammenstecken, an der cm Leiste der Nähmaschine anlegen und losnähen.:ohnmacht:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,21332 seconds with 12 queries